Archive

Sterblich, Ulrike: Tüte oder so was

Originaltitel:
-
Autor/in:

Verlag:

Themen:

Reihe:
-
Seiten: 192
Preis: 8,95 €, Taschenbuch
ISBN: 9783442156092
Erscheinungsdatum: 08.03.2010
Bewertung:

Wer kennt das nicht? Man betritt als Kunde einen Laden, sucht etwas ganz bestimmtes oder will beraten werden und benötigt dazu eine/n Verkäufer/in. Diese Person ist einem dann nicht freundlich genug und man verlässt das Geschäft in schlechter Stimmung. Doch hat sich schon mal jemand gefragt, warum die Verkäufer teilweise so unfreundlich sind? „Servicewüste Deutschland!“ schallt es dann aus allen Ecken, aber eigentlich könnte man genauso gut sagen „Kundenwüste Deutschland!“. Viele, die im Dienstleistungsbereich tätig sind, werden bestätigen, dass manche Kunden einen mit ihrem Verhalten schier in den Wahnsinn treiben und dies nicht einmal merken. Während die Kunden ihre schlechte Laune allerdings ausleben dürfen, sind die Dienstleister dazu gezwungen, so freundlich wie möglich zu bleiben. Dass dies nicht immer möglich ist, ist menschlich.

Ulrike Sterblich zeigt in ihrem Buch Tüte oder so was bissig und amüsant auf, womit die Verkäufer des Landes tagtäglich konfrontiert werden. Da wird man z. B. im Baumarkt vom Kunden gern als Mobiliar wahrgenommen, das nicht mehr verdient hat als dass man ihm „Laminat“ entgegenschreit, um seinen Willen zu erreichen. Eigentlich an die Kunden gerichtet, ist dies auf jeden Fall auch ein Buch, das sich „Betroffene“ zulegen sollten. Es spendet Trost, indem es zeigt, dass man in seiner Branche nicht allein mit diesem Problem ist und gibt gleichzeitig ein paar Tipps, wie man allzu unverschämte Kunden ein wenig in ihre Schranken weisen kann, ohne dabei gleich selbst als unverschämt beschimpft zu werden.

Tüte oder so was ist leichte Lektüre für zwischendurch und auf jeden Fall wert, gelesen zu werden. Leider wird wohl die eigentliche Zielgruppe dieses Buches, eben die nervenden Kunden, einen großen Bogen um den Titel machen, da sie bestimmt nicht daran interessiert sind zu wissen, wie sie die Verkäufer in den Wahnsinn treiben. Oder schlimmstenfalls werden sie durch die Beschreibungen auch noch inspiriert :-)