Schlagwort-Archive: Subabbau

Juli 2014 im Rückblick

Gelesen

Gelesen: 5 | Neu: 16 | Differenz: SuB um 11 aufgebaut | Seiten: 1998

Ich hatte im Laufe des Monats mal wieder eine Leseflaute. Skulduggery Pleasant hat mich ziemlich aufgehalten, irgendwie ist die Lust darauf verflogen, sobald ich es aufgeschlagen hatte. Deshalb habe ich währenddessen auch bereits Letztendlich sind wir dem Universum egal angefangen. Nun ja, fünf Bücher ist doch immer noch einiges. Im August sollte ich mich mal etwas mehr mit der Quartalsliste beschäftigen, andererseits lachen mich aber auch die Selection und Legend Trilogien sehr an :D
Einen richtigen Flop gab es diesen Monat nicht wirklich (aber auch nur, weil ich Die Sextherapie noch nicht offiziell abgebrochen habe…). Top ist Das Mädchen, das Geschichten fängt. Warum das so ist, kann man ja bereits in meiner Rezension nachlesen.

Gehortet

Auge um Auge The Diviners: Aller Anfang ist böse (The Diviners, #1) Der Geschmack von Glück Das Jahr, nachdem die Welt stehen blieb Berstende Sterne (Legend, #3) Liebe Lucy
Ein Lied für meine Tochter Das Mädchen das Geschichten fängt Pandemonium (Delirium, #2) The Selection (The Selection, #1) The Elite (The Selection, #2) The One (The Selection, #3)
The Selection Stories: The Prince & The Guard Der Sommer, als Chad ging und Daisy kam Über ein Mädchen Wen der Rabe ruft (The Raven Cycle, #1)

Getreu dem Motto „Schlimmer geht immer“ habe ich im Juli die bisher meisten Neuzugänge in einem Monat angehäuft :D Mehr gibt es dazu eigentlich auch nicht zu sagen. Ich lese die bestimmt. Irgendwann.

Gesehen

Der Juli war trotz Sommerpause der Monat der neuen Serien. Extant, The Leftovers, The Lottery und Sailor Moon Crystal sind neu gestartet. Rectify und Shameless haben einfach nur meine Aufmerksamkeit geweckt. Wobei ich letzteres ziemlich gesuchtet habe. Zwei Staffeln habe ich jetzt schon durch und muss mir dringend die dritte auf DVD zulegen. Bis dahin stalke ich Emmy Rossum und Co. bei Instagram, wo die Darsteller Fotos mehr oder weniger vom Dreh posten. Rectify ist aber auch sehr gut, da habe ich immerhin schon die erste 6-teilige Staffel durch. Von den anderen neuen Serien habe ich noch nicht wirklich viel gesehen, mal schauen wie sich das entwickelt.

Tops und Flops im Juli

# Das erste Bookup in der Buchhandlung Schmitz Junior
# Im Urlaub endlich mal ein paar ewig aufgeschobene Dinge erledigt

Im August freue ich mich auf

# Guardians of the Galaxy im Kino!

Gebloggt

Bücher
Der LovelyBooks Lesesommer 2014
Neue Bücher braucht der August
Neues bei Skoobe im Juni
Quartalsliste Juli – September
Rezension: Lines of Yesterday
Rezension: Das Mädchen, das Geschichten fängt
Rezension: Der Sommer, als Chad ging und Daisy kam

Montagsfrage
Happy End unerwünscht?

Juni 2014 im Rückblick

Gelesen

Gelesen: 11 | Neu: 13 | Differenz: SuB um 2 aufgebaut | Seiten: 3289

Elf Bücher gelesen, guter Monat :D Von der Bewertung her siehts leider nicht sooo toll aus. Kein einziges 5-Sterne Buch dabei. Dafür vier mit 4 Sternen. Top ist We were liars, weil ich eine Schwäche für die Thematik habe. Flop ist Glasgow Rain (Rezension), weil die verschiedenen Handlungsstränge für mich einfach nicht zusammenpassen wollten und die Reaktionen und Gefühle der Figuren über weite Strecken für mich unnachvollziehbar blieben.

Gehortet

Black City (Black City, #1) Einer da oben hasst mich Das Geheimnis meiner Mutter The Glimpse (The Glimpse, #1) Happy Birthday, Leonard Peacock Das Leben ist (k)ein Ponyhof Lines of Yesterday Mr. Chartwell Sehen wir uns morgen? Silber: Das zweite Buch der Träume (Silber, #2) We Were Liars Verliebt in Hollyhill (Hollyhill, #2) Weit weg und ganz nah

Oh je, wie ist das nur wieder passiert? Ach ja, die übliche Spirale: Schnäppchenalarm, Gewinne, großzügige Mama, Ausgeliehenes. Und wisst ihr, wie viel davon geplant war? EINS. Silber :D Aber ich muss sagen, farblich ist das alles super abgestimmt!

Gesehen

Serienpausen bedeuten viel Zeit zum Aufholen. Deswegen habe ich mir die zweite Staffel von Bates Motel und die restlichen Episoden von Bones vorgenommen und bin jetzt bei beiden auf dem aktuellen Stand. Und am 24.06. hat Teen Wolf wieder angefangen, wohoo! Außerdem war die fünfte Staffel von Eureka endlich im Preis gesenkt, sodass ich sie mir gekauft habe und dann auch gleich Lust hatte, die Serie nochmal neu anzufangen. Bei Game of Thrones bin ich immerhin bis zur Mitte der aktuellen Staffel gekommen, aber ich hab mich mit Spoilern versorgt und weiß so ungefähr, was noch passiert ^^

Tops und Flops im Juni

# Der ausgefallene Bücherbummel :(
# Mit Sandy und Mandy Das Schicksal ist ein mieser Verräter im Kino gesehen
# Daniela in München besucht <3

Im Juli freue ich mich auf

# Urlaub!!!
# Das Bloggertreffen Spezial bzw. bookup in der Kinderbuchhandlung Schmidt Junior

Gebloggt

Bücher
In der Kürze liegt die Würze: Skoobe Version
Neue Bücher braucht der Juli
Neues von Skoobe im Mai
Rezension: Glasgow Rain
Rückblick: Juni 2012 gestempelt

Film & TV
Das Kinojahr 2014 – Juni bis September
Kritik: Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Trailer: Can A Song Save Your Life?
Trailer: Love, Rosie – Für immer vielleicht
TV-Serie(npilot): Delirium

Montagsfrage
Habt ihr aktuell Bücher vorbestellt?
Hörbücher gekürzt oder ungekürzt?
Was ist dein liebstes Sommerbuch?

Mai 2014 im Rückblick

Gelesen

Gelesen: 4 (+2 Reread) | Neu: 16 | Differenz: SuB um 12 aufgebaut | Seiten: 3752

Einen wirklichen Flop gibt es auch in diesem Monat nicht. Hab wohl gerade ein gutes Händchen für die ausgewählten Bücher :D Es gab zwar mehrere Bücher mit fünf Sternen, aber letztendlich habe ich mich dann doch dazu entschieden, Das Schicksal ist ein mieser Verräter zum Monatshighlight zu machen. Lieber John Green, schreib doch in Zukunft bitte mehr solche Bücher, statt den nächsten Roadtrip. Danke <3 Wenn ich bleibe und Nach dem Sommer waren Rereads, um die Fortsetzungen lesen zu können. Hat ja zumindest bei ersterem geklappt XD

Gehortet

28 Tage lang Ab morgen ein Leben lang Dann mach ich eben Schluss Davids Liste - Was bleibt, wenn ich gehe Schattenstunde (Die dunklen Mächte, #1) Seelennacht (Die dunklen Mächte, #2) Höllenglanz (Die Dunklen Mächte, #3) Es duftet nach Sommer In Den Augen Der Anderen Letztendlich sind wir dem Universum egal (Every Day, #1) Mehr als das Morgen kommt ein neuer Himmel Roomies The Theory of Everything Vicious Winger (Winger, #1)

Mir gehen mal wieder die Ausreden aus. Die Bücher, die ich nicht besitze, sind einfach vieeeeel interessanter als alle anderen. Und sie waren günstig. Hmm oder auch nicht, aber dann war Sandy schuld. Oder sie waren gratis. Die Glücksfee meinte es gut mit mir, ich habe nämlich gleich zwei Bücher gewonnen. Yay <3 Ach was solls, schlimmer geht immer. Und wenn ihr das hier lest, bin ich wahrscheinlich schon wieder auf dem Weg in die nächste Buchhandlung. Aber ich darf das, ich hab Urlaub (leider nur ein paar Tage, mimimi).

Gesehen

Bis auf Sailor Moon sind alle hier gelisteten Serien in die Pause gegangen. Ich habe also quasi den gesamten Monat damit verbracht, den Fernseher in Panik anzukreischen (Revenge), gefühlt tausend tränennasse Taschentücher auf den Boden zu werfen (The Vampire Diaries), in purer Entrüstung aufzuschreien (Castle), genervt die Augen zu verdrehen (Supernatural) und vor Entzückung zu quietschen (Once Upon a Time). Marie kann sich das wahrscheinlich ungefähr vorstellen, da sie es beim Gravity live miterleben musste, alle anderen haben Glück, dass sie mich beim Serien/Film suchten nicht beobachten können XD

Tops und Flops im Mai

# Beim Konzert der American Authors zum Fangirl mutiert. LIEBE <3 # Mit meiner Lieblingslolita ;) Sister Act in Oberhausen gesehen # Mit meiner Schwester X-Men auf den besten Plätzen im Kino gesehen (Quicksilver <3) # Ein Jahr älter geworden

Im Juni freue ich mich auf

# Immer noch ein schönes Wochenende in München, hihi.
# Bücherbummel auf der Kö.
# Das Schicksal ist ein mieser Verräter im Kino!
# Hoffentlich endlich mal mehr sportliche Motivation. Tschakka!

Gebloggt

Bücher
Blood & Gold: Ich bin eine Magic Huntress!
Neues bei Skoobe im April
Rezension: Lovesong von Gayle Forman
Rezension: Das Rosie-Projekt von Graeme Simsion
Rückblick: Mai 2012 gestempelt

Film & TV
Die neuen TV Serien ab Herbst
The Normal Heart

Montagsfrage
Autor oder Autorin? Von wem liest du mehr Bücher?
Plus oder minus?

April 2014 im Rückblick

Gelesen

Gelesen: 3 (+ 1 Reread) | Neu: 8 | Differenz: SuB um 5 aufgebaut | Gelesene Seiten: 1420

Dieser Lesemonat war wohl nix. Ich habe jede Menge Bücher angefangen, aber keins konnte mich dauerhaft fesseln, sodass ich letztendlich kaum eins beendet habe. Besonders lange aufgehalten hat mich Eine Handvoll Worte, an dem ich über einen Monat gesessen habe, obwohl es im Rückblick wirklich nicht schlecht war. The Sea of Monsters hatte genau wie das erste Buch nur am Rande mit dem Film zu tun und gefiel mir auch wie beim ersten Teil besser als die Verfilmung.

Ein wirklicher Flop war diesen Monat glücklicherweise nicht dabei, auch wenn ich von Böser kleiner Junge etwas enttäuscht war. Bei all den Lobeshymnen zu Stephen King habe ich einfach mehr erwartet.

Gehortet

An und für dich Glasgow RAIN Hier könnte das Ende der Welt sein Interview with the Vampire (The Vampire Chronicles, #1)
Klammroth Pandablues Stolperherz Winter People - Wer die Toten weckt

Ach was soll ich sagen? Die Bücher meinen es einfach zu gut mit mir. Mimimi.
Rezensionsexemplare + Buchtausch + Bloggertreffen + Lesungskäufe = 8 Neuzugänge.

Gesehen

Brooklyn Nine-Nine und The Crazy Ones sind jetzt beide in der Staffelpause. Werde ich definitiv im Herbst weitergucken, diese Comedys machen einfach Spaß :) How I Met Your Mother ist ja komplett vorbei. Zeit für mich, mal Staffel 3 bis 8 nachzuholen, haha. Once Upon A Time ist auch in diesem Monat wieder einer meiner Favoriten. Die OMG! und WTF? Momente wechseln sich gleichmäßig ab. Wenn nicht so viele bescheuerte Lösungen dabei rauskommen würden, wärs perfekt.

Tops und Flops im April

# Die Wohnzimmerlesung mit Britta Sabbag, super lustig!
# Das Bloggertreffen in Essen hat sehr viel Spaß gemacht :)
# Divergent im Kino war überraschend gut!
# Auf der Arbeit für Dinge angemotzt werden, für die ich nichts kann. Ich hasse das.
# Mit einer Freundin zusammen einmal quer durch Essen gefuttert. Leckööör.

Im Mai freue ich mich auf

# Das Sister Act Musical in Oberhausen
# Das American Authors Konzert in Köln (für läppische 13,90 € pro Karte, hihihi)
# Den Start des neuen X-Men Films <3 # Ein schönes Wochenende in München

Gebloggt

Bücher
Challenge: Wir werden jämmerlich versagen
E-Books leihen bei Skoobe
Mythos Amazon
Nachgemachte Cover und Titel: Wie Verlage sich gegenseitig kopieren
Neues bei Skoobe im März
Rückblick: April 2012 gestempelt
Super 6 Books that made you laugh!
Super 6 Books that you couldn’t stop think about after you’d finished reading them
Super 6 Books that you didn’t love even though everyone else did

Film & TV
Exklusive Featurette zu Labor Day + Gewinnspiel
Trailer: Gone Girl
Trailer: The Leftovers
Trailer: The Normal Heart

Montagsfrage
Gibt es Situationen, in denen du nicht lesen kannst?
Von welchem Autor wirst du nie wieder ein Buch in die Hand nehmen?
Wer ist eure Autoren-Neuentdeckung der letzten Monate?