[Neu im Kino] April 2016

Mal wieder ein bisschen später als sonst, aber immerhin noch fast pünktlich zu den ersten Kinostarts des Monats. Meine favorisierten Kino-Neustarts im April:

07.04. | Trailer

Freeheld: Jede Liebe ist gleich
14.04. | Trailer

Song One
14.04. | Trailer

The Lady in the Van

Freeheld basiert auf einer wahren Geschichte und allein der Trailer rührt mich schon zu Tränen. Ich bin besonders gespannt auf Ellen Page, die ich schon länger nicht mehr in einer Hauptrolle gesehen habe.

Von Song One hatte ich vor dem Trailer noch nie gehört. Ich befürchte auch, dass der Film trotz Anne Hathaway eher kein Kassenschlager und wahrscheinlich nur in wenigen Kinos anlaufen wird. Sieht aber ganz nett aus, also wirds vielleicht mal was für einen DVD Abend.

Auch von the Lady in the Van habe ich beim Gucken des Trailers zum ersten Mal gehört. Ich mag Maggie Smith gern und der Trailer verspricht eine lustige Geschichte mit einer schrulligen Hauptfigur. Basiert ebenfalls auf einer wahren Geschichte.

28.04. | Trailer

Bauernopfer – Spiel der Könige
28.04. | Trailer

Ein Hologramm für den König
28.04. | Trailer

The First Avenger: Civil War

Bauernopfer – Spiel der Könige ist ein Film von 2014, ich war sehr überrascht, dass der jetzt noch ins Kino kommt. Schach ist eigentlich nichts, was ich als spannend beschreiben würde, aber nach dem Trailer interessiert mich der Film trotzdem. Und mal wieder eine wahre Geschichte ;-)

Ein Hologramm für den König ist die gleichnamige Verfilmung des Dave Eggers Romans. Ich habe keine Ahnung, worum es überhaupt geht und ich weiß auch nicht, ob ich es so lustig finde, wie allein im Trailer schon Saudi-Arabien verharmlost wird (Todesstrafe, haha wie lustig), aber ich mag Filme mit Tom Hanks eigentlich immer, also würde ich diesen auch gerne sehen.

The First Avenger: Civil War. #TeamIronMan!! Und nicht nur, weil er Spider-Man hat :P Mehr gibt’s dazu eigentlich gar nicht zu sagen. Ich freu mich tierisch auf den Film.

Weitere Buchverfilmungen

07.04. Ein Mann namens Ove
07.04. How to Be Single
14.04. The Jungle Book
28.04. Rico, Oskar und der Diebstahlstein

3 thoughts on “[Neu im Kino] April 2016

  1. Von den meisten Filmen höre ich hier zum ersten Mal, einzig THE FIRST AVENGER ist natürlich Pflichtprogramm, auch wenn ich Captain America nicht mag – aber zum Glück sind ein paar von den anderen Avengers ja auch mit dabei^^

    Den Trailer zu EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG habe ich letztens in der Vorschau im Kino gesehen und fand den doch eher befremdlich, außerdem hat Tom Hanks da glaube ich nicht seine korrekte Synchronstimme und das würde mich den ganzen Film über nerven xD

    Worauf ich mich aber freue ist EIN MANN NAMENS OVE, da fand ich das Buch schon toll (auch wenn’s ja eigentlich nicht so mein Genre ist^^) und ich mag den Hauptdarsteller von den Wallander-Verfilmungen, also will ich da auf jeden Fall rein.

    Außerdem habe ich total Lust auf THE JUNGLE BOOK, da sahen die Trailer schon extrem gut aus und ich habe gestern im Kino zufällig auch die Vorschau zu GODS OF EGYPT gesehen, der sah zumindest von den Schauwerten schon ziemlich bombastisch aus – mal schauen ob mir das einen Kinobesuch wert ist…

    1. Wenn du wie ich mit Geschenkt ist noch zu teuer aufgewachsen bist, stört dich die Stimme kein bisschen, denn in der alten Version war Joachim Tennstedt auch da schon Tom Hanks‘ Stimme :D Ich finds toll, ihn mal wieder zu hören.

      Ein Mann namens Ove werde ich mir dann vielleicht irgendwann mal auf DVD ausleihen, das Buch hat mir echt gut gefallen, aber der Trailer hat mich nicht überzeugt.

      Zu Gods of Egypt hatte ich glaube ich auch mal einen Trailer gesehen und der kam mir so vor wie dieser Krieg der Götter Einheitsbrei. Nein Danke XD

  2. Oh, ein neuer Film mit Tom Hanks?!? Der ist allerdings ein Magnet. Allerdings bin ich mir gerade nach dem Trailer nicht mehr sicher. Wie Sebastian sagt…befremdlich.

    THE LADY IN THE VAN sehe ich hier zum ersten Mal. Aber ich mag den engl. Humor sehr gern. Also, merke ich mir den Film auf jeden Fall.

    Ansonsten werde ich mal schauen, ob OVE noch läuft, wenn ich das Buch gelesen habe. Ansonsten wird es ein DVD-Erlebnis.

Kommentare sind geschlossen.