Neues bei Skoobe im Juli

Im Juli war wieder einiges von meiner Wunschliste dabei. Ich freue mich ganz besonders über Das Jahr der Wunder, Auf eine wie dich habe ich lange gewartet und Der Rithmatist. Zoë liegt schon seit furchtbar langer Zeit auf meinem SuB, ich glaube seit Erscheinen… Der tiefe Fall von Cecelia Price ist dagegen gerade erst bei mir eingezogen. Hoffentlich liegt das nicht auch so lange ;)

War für euch auch was dabei oder habt ihr Tipps, welche Titel sich besonders lohnen? Immer her damit!

6 thoughts on “Neues bei Skoobe im Juli

  1. Hallo Anja

    Ich, als Leser, finde Skoobe wirklich großartig und im Juli waren so viele tolle Bücher dabei.

    Irgendwie, so gut wie alles, was ich lesen will, haben sie.
    Vorallem im historischen Roman Bereich.

    :)

    Nur ich bin in den letzten zwei Wochen ein bisschen enttäuscht gewesen. Für mich waren es ein paar Ratgeber zu viel. Ich freue mich aber jede Woche auf Donnerstag. Ich komm von der Arbeit nach Hause und stürze mich auf mein I-Pad, um zu schauen, was es neues gibt :D

    lg
    Nadine

    1. Ja das stimmt, in letzter Zeit waren viele Ratgeber und Reiseführer und sowas dabei. Aber ich hab trotzdem mehr Lesestoff auf der Liste, als ich jemals schaffen könnte ;)

  2. Hallöchen liebste Anja,
    ach man das sind ja wirklich wieder herrliche Skoobe Bücher. Mich interessiert davon besonders „Das Jahr der Wunder“ und „Die Welt ist kein Ozean“. Allerdings habe ich bereits ein Buch von Barry Lyga gelesen und das war ehrlich gesagt nicht ganz so grandios. Deswegen halte ich von den neuen auch ein wenig Abstand. :/

    Liebst, Lotta

    1. Ich habe von Barry Lyga auch das erste Buch gelesen und hatte eigentlich nicht vor, das noch weiterzulesen. Aber wer weiß…von Dan Wells die Serienkiller Bücher reizen mich auch immer noch, obwohl ich das erste nicht so toll fand. Ich bin unverbesserlich XD

  3. Hallo!

    Ui, da sind ja wirklich tolle Bücher dabei. Am weitesten oben auf meiner Wunschliste stehen „Ein Sommer und vier Tage“ und „Auf eine wie dich habe ich lange gewartet“, zu den beiden höre ich praktisch nur begeisterte Stimmen. „Die Welt ist kein Ozean“ habe ich vor kurzem gelesen und kann es absolut empfehlen!
    Dein Blog ist übrigens total schön und eine echte Bereicherung für meinen Twitter-Feed, nur um das mal gesagt zu haben <3

    Liebe Grüße und morgen einen guten Start in die Woche!
    Isabella

Kommentare sind geschlossen.