Neue Bücher braucht der Dezember

Mal wieder nach dem Motto „Besser spät als nie“ möchte ich euch heute noch zeigen, welche Neuerscheinungen im Dezember meine Aufmerksamkeit erregt haben. Komischerweise ist meine Liste ausgerechnet diesen Monat gehörig zusammengeschrumpft. Was ist denn da bloß passiert??

5 Dinge, die ich über meinen Vater weiß | Das Beste, was mir nie passier ist | Fuck you Leben! | Herz im Aus | Das kleine große Glück | Liberty 9 – Sicherheitszone | Liberty 9 – Todeszone | Männer und andere Katastrophen

Männer und andere Katastrophen ist nur eine Neuauflage, aber die neuen Cover von Kerstin Giers Büchern sind alle so knuffig, das lohnt sich doch immer zu zeigen ;) Die anderen Titel klingen alle ganz interessant, sind aber keine Must-Haves.


Monument 14 – Die Rettung | Die Schatten von London | The Sign – Die Wahrheit kommt ans Licht | Welt der Toten | Zwei Worte vor und eins zurück | Zwischen Winter und Himmel

Ich war sehr überrascht, The Sign – Die Wahrheit kommt ans Licht in der Vorschau zu sehen. Der erste Teil ist bereits vor drei Jahren erschienen und ich kann mich an überhaupt nichts mehr davon erinnern. Von Die Schatten von London ist dafür Teil 2 schon angekündigt worden, bevor der erste überhaupt raus ist. Die Inhaltsangabe klingt spannend und gruselig und das Buch war vor einer Weile unter englisch lesenden Bloggern „in aller Munde“. Ich werde mal einen Blick wagen, denke ich. Genau wie in Zwei Worte vor und eins zurück. Die neueren Bücher von Rainbow Rowell sollte man ja anscheinend gelesen haben.

Und was ist auf eurer Merkliste gelandet? Die gleichen Titel, oder ganz was anderes?

6 thoughts on “Neue Bücher braucht der Dezember

  1. Hallöchen,
    ach da sind ja auch gleich wieder 3/4 Bücher dabei, die ich auch lesen will. :D Also eines will ich unbedingt lesen „Das Beste, was mir nie passiert ist“ Die anderen stehen noch ein bisschen auf der Kippe, aber mal sehen, was die Zeit so bereit hält im Dezember. :D Eine kleine „Wunschliste“ ist auch mal nicht schlecht oder? Ich krieg dann nur immer Panik, dass es bald keine guten Bücher mehr gibt xD

    Liebst, Lotta

    1. Ich überlege noch, ob ich „Das Beste, was mir nie passiert ist“ beim Verlag anfragen soll oder doch lieber ein anderes. Hatte auf der Buchmesse beim Instawalk einen „Gutschein“ für ein Buch gekommen und den bisher nicht eingelöst. So eine schwierige Entscheidung XD
      Ich pflege meine Wunschliste gar nicht mehr, weil die Bücher da dann ewig draufstehen und mein Interesse meist abflaut. Deswegen hoffe ich, dass ich meine Neuerscheinungsposts jetzt durchziehe, dann sind die nämlich sowas wie ne inoffizielle Merkliste :D

  2. Meine Güte, wie die Zeit vergeht – auf meiner Wunschliste steht Liberty 9 schon ewig. Und zwar so lange, dass jetzt schon Band 2 als Taschenbuch herauskommt. Wie krass ist das denn?

Kommentare sind geschlossen.