Quartalsliste Juli – September


Wie vor einer halben Ewigkeit angekündigt, möchte ich es mal mit einer Quartals- statt Monatsliste versuchen, weil ich bei letzterem meistens nur die Hälfte der Bücher gelesen habe. Für die erste Runde habe ich mir 15 Bücher ausgesucht. Fünf davon habe ich selbst ausgewählt, die anderen zehn aus meinem Book Jar gezogen.

Badewannenblues Roman Das Mitternachtskleid. Ein Märchen von der Scheibenwelt (Discworld, #38) König, Dame, Joker Selection (The Selection, #1) Pivot Point (Pivot Point, #1)
Blutrote Schwestern (Fairytale Retellings, #1) Schöne Khadija Das Schicksal ist ein mieser Verräter Linna singt Mensch Engel
Die Entzifferung der Schmetterlinge Was will man mehr Saving CeeCee Honeycutt Die Sextherapie Wie lange noch?

Da diese Liste eigentlich für den Zeitraum von April bis Juni gedacht war, habe ich Das Schicksal ist ein mieser Verräter allerdings schon gelesen und starte deshalb mit 14 Büchern in das Quartal (und Selection hab ich ungelesen vertauscht, da hole ich mir dann wahrscheinlich den Schuber *hust*). Ich weiß allerdings jetzt schon, dass ich nicht alle davon lesen werde, denn in den 14 Büchern sind ja mein monatlicher geplanter Neuzugang, Bibliotheksbücher, geliehene Bücher und spontane Entscheidungen noch nicht berücksichtigt ^^“ Aber was solls, viele der Titel sind nicht allzu dick. Tschakka, ich schaff das vielleicht!

Kennt ihr außer den üblichen Verdächtigen irgendwas davon? Was muss ich unbedingt lesen und was sollte ich besser ohne Umwege in die Tonne kloppen? Ich bin dankbar für Tipps!

19 thoughts on “Quartalsliste Juli – September

    1. Ja sind sie, deswegen musste ich sie unbedingt haben ^^ Sind nur etwas kleiner ausgefallen als ich dachte.

  1. Ich wollte gerade schon wieder zum üblichen „Lies endlich ‚Das Schicksal ist ein mieser Verräter'“ ansetzen als ich gesehen habe, dass du das ja schon abgearbeitet hast :D

    Der Rest sagt mir ja mal leider so überhaupt nichts…^^

  2. Linna singt hatte ich vor ein paar Wochen noch im Outlet in der Hand. Ich wollte es erst nehmen, war aber dann doch irgendwie unschlüssig. Bin mal gespannt was du dazu sagen wirst, vielleicht hole ich es mir dann auch :D

    Von Terry Pratchett will ich auch irgendwann einmal unbedingt etwas lesen! Ich habe so viel davon gehört und sehe die auch immer im Buchladen. Sie sind so schön bunt! Ich sollte endlich mal anfangen mich mit den Büchern mal etwas weiter auseinander zu setzten.

    So von dem Rest kenne ich groß auch nichts, außer vom hören-sagen …

    LG

    1. Ich werde berichten! Das Terry Pratchett Buch hab ich damals schon mal angefangen, als ich es gerade gekauft hatte. War aber überhaupt nicht in Stimmung dafür, hoffentlich klappt es diesmal besser. Ist auch mein erstes ^^

  3. Terry Pratchett lohnt sich meiner Meinung nach immer. :) Den speziellen Band auf deiner Liste kenne ich zwar noch nicht, aber ich schätze mal, das ändert an meiner Einschätzung nicht das Geringste. Zwar bin ich auch überzeugt, dass man für Pratchett mental bereit sein muss, um ihn genießen zu können, aber ich gehe davon aus, dass du viel Spaß mit ihm haben wirst. :)

    Liebe Grüße,
    Elli aka Wortmagieblog

    1. Ich hoffe es auch! Als ich das Buch damals das erste Mal gelesen habe, war ich leider nicht besonders in Stimmung dafür.

  4. Das Mitternachtskleid von Terry Pratchett habe ich gerade auch angefangen. :) Bis jetzt gefällt es mir gut. Ich liebe sein Bücher aber ganz allgemein! :) Liebe Grüsse

  5. Ich habe von den Büchern bisher Selection, Pivot Point und Blutrote Schwestern gelesen.
    Die ersten beiden Bücher haben mir unheimlich gut gefallen. Vor allem Pivot Point hat mich absolut positiv überrascht!
    Blutrote Schwestern habe ich vor einigen Jahren gelesen und mit der vollen Punktzahl bewertet. Es muss mir also gut gefallen haben ;-) Aber bei vielen Büchern, die ich vor einiger Zeit gelesen habe, bin ich mir nicht sicher, ob sie heute von mir noch einmal die gleiche Bewertung bekommen würden. Beispielsweise hätte mir vor einigen Jahren Obsidian sehr gut gefallen, aber ich glaube, ich bin mittlerweile einfach zu alt für solche Geschichten :-D

  6. Sisters Red fand ich ziemlich cool, gute Unterhaltung, aber ich befürchte, dass die deutsche Übersetzung genauso misslungen ist wie die von As You Wish :/
    The Selection werde ich auch bald mal lesen. Bin gespannt, ob es für mich als guilty pleasure funktioniert oder ob ich es einfach zu schrecklich finden werde ;D

    1. Ich hab auch Angst, dass mir The Selection nicht gefällt, vor allem weil ich dann ja auch Band 2, 3 und die Kurzgeschichten an der Backe hab XD

        1. Oje…ich hoffe trotzdem, dass es mir gefällt. Gibt ja auch ziemlich viele, die die Reihe toll finden :D

  7. Terry Pratchett ist wundervoll. Du hast dir aber mit „Mitternachtskleid“ den 3. Teil der Tiffany-Weh-Reihe rausgepickt. Es ist zwar an sich auch ohne Vorwissen gut zu lesen, aber es gibt so manche Anspielung, die man nur blickt, wenn man die ersten beiden Teile kennt :)

    1. Danke für den Hinweis, ich hatte mir das noch gar nicht näher angeguckt. War ein ME Schnäppchen. Dann schaue ich vielleicht erstmal, ob die Bib die anderen zwei Bücher hat :)

  8. Quartalslisten finde ich eigentlich ziemlich schlau, Monatslisten hält man ja doch eher selten ein. Sollte ich für meinen SuB vielleicht auch mal anschaffen … ;)
    Mir ist nie aufgefallen, wie dick Selection eigentlich ist!

Kommentare sind geschlossen.