Neue Bücher braucht der August

Alle meine Leben | Bis zum letzten Tropfen | Die Drei | Ein Buchladen zum Verlieben | Ein Mann namens Ove | Ein Platz in deinem Herzen | Einfach unvergesslich | Filippo und die Weisheit der Schafe

Bei Ein Buchladen zum Verlieben regt mich ja immer noch das Wort Buchladen auf. Keiner sagt mehr Buchhandlung, selbst die Verlage nicht! Interessant klingt der Inhalt trotzdem. Alle meine Leben habe ich bereits auf englisch gelesen (hat auch das schönere Cover) und mit drei Sternen bewertet. Auf Bis zum letzten Tropfen und Die Drei bin ich durch andere Blogger aufmerksam geworden.

Ihr seid nicht allein | Jump – Das Spiel | Kopf, Zahl oder Liebe | Lillesang – Das Geheimnis der dunklen Nixe | Linkshänderland | Rock War | Shipwrecked | Sonnentochter – Das Lied der Seide

Ihr seid nicht allein ist mal wieder eine Fortsetzung, von der ich den ersten Teil noch gar nicht kenne. Klingt aber spannend! Und Jump muss man einfach anschauen, das Cover ist ein richtiger Blickfang. Hoffentlich ist das Buch genauso gut wie die Verpackung! Die restlichen Titel gehören eher in die Kategorie „Kann man sich mal merken, aber kein Must-have“.

Teardrop | Die Unbarmherzigen | Der ungewöhnliche Held aus Zimmer 13b | Veronica Mars – Zwei Vermisste sind zwei zuviel | Vielleicht morgen | Der Wald der träumenden Geschichten | Wenn das Leben wie Schokolade schmeckt | Zebrawald

Es ist total faszinierend, wie man aus einem tollen Originalcover trotz Übernahme eine schlechtere Variante produzieren kann. Bloomoon ist es bei Die Unbarmherzigen durch einen roten Blutfleck gelungen. Teardrop wandert hauptsächlich aufgrund des Covers auf diese Liste. Ihre Engelsreihe habe ich ja bis heute nicht weitergelesen, weil ich den ersten Band so langweilig fand. Da lese ich doch lieber Der ungewöhnliche Held aus Zimmer 13b, das klingt nämlich gut :D

14 thoughts on “Neue Bücher braucht der August

    1. Du glaubst gar nicht wie oft ich das höre und lese und jedes Mal krieg ich die Krise! Find ich fast so schlimm wie wenn jemand zur Buchhandlung Bücherei sagt!

      1. Da würde ich auch ne Krise bekommen! Manchmal bin ich doch froh, dass ich so wenig Außenkontakt habe, denn das habe ich wirklich noch nicht gehört.

        Auf der anderen Seite hat mir schon mal jemand – nachdem ich meinte, ich sei Buchhändlerin und würde nach einem Umzug einen neuen Job suchen – eine Stellenanzeige als Buchhalterin in die Hand gedrückt. Ist ja auch im Prinzip fast das gleich …

  1. „Ein Mann namens Ove“ ist viel, viel besser als ich gedacht hatte. Mich hat das Cover abgeschreckt, aber das ist echt toll und witzig geschrieben.
    Und „Einfach unvergesslich“ ist einfach nur schön!

  2. Die beiden Robison-Wells-Bücher hab ich gerade erst gelesen und fand die echt gut, geht meiner Meinung nach so ganz leicht in die Maze-Runner-Richtung. Finde die deutschen Cover da auch wirklich sehr gelungen.

    Bei „Die Drei“ habe ich ja schon geschrieben wie gut mir das gefallen hat, das Buch bitte unbedingt lesen! ;-)

    „The Merciless“ würde ich ja echt auch noch gerne lesen, aber da hätte ich wirklich nichts gegen eine farblich dezentere PB-Ausgabe^^

    Und sobald der Veronica-Mars-Film auf Blu-Ray draußen ist und ich den endlich gesehen habe, werde ich mich da dann auch mal an das Buch begeben. Auf Englisch erscheint ja fast schon der zweite Band…

    1. Was denkst du, aus welchem Grund „Die Drei“ auf der Liste gelandet ist? ;)
      Maze Runner Richtung klingt gut, mal schauen wann ich mir das erste Buch zulege. Dass es nur zwei Bände sind ist ja auf jeden Fall ein großer Pluspunkt.

  3. DIE DREI muss ich unbedingt lesen, nachdem mich Sebastian soooo neugierig darauf gemacht hat. Besonders die ungewöhnliche Erzählweise macht mich neugierig.
    Und natürlich ist auch IHR SEID NICHT ALLEIN auf meiner Must-Read-Liste zu finden, nachdem mir der erste Band schon super gefallen hat.
    Schöne Auswahl! Liebe Grüße, Iris

    1. Vielleicht haben wir ja Glück und „Die Drei“ taucht übernächste Woche bei Skoobe auf. Das wäre quasi ein Wink des Schicksals!

  4. Ach herje, „Bis zum letzten Tropfen“ steht ja auch noch auf meiner WuLi. Maaann, nimmt das mal ein Ende mit den Büchern jeden Monat?! >.<
    Das Buch von Danielle Vega werde ich auf Englisch lesen und bin gespannt, was mich dann erwartet. Wurde ja wirklich schnell von Bloomoon ins Programm aufgenommen.

    1. Ich dachte irgendwie das Buch stände bei dir im Regal und ich hätte es auf deinem Blog mal gesehen. Wohl getäuscht XD

  5. Huhu Anja

    Komm mal zu mir in die Schweiz …. Wir sagen sehr oft „Buchladen“ :-D

    Kann es sein, dass sich da schon Septemberbücher reingeschlichen haben? Ich habe nämlich vorhin auch meinen August-Pot gemacht und bin erschrocken, weil ich dachte, ich hätte „Lillesang“ und „Wenn das Leben wie Schokolade schmeckt“ bei mir vergessen, die möchte ich nämlich beide lesen.

    An „Bis zum letzten Tropfen“ studiere ich auch schon lange herum …. soll ich, soll ich nicht?

    lg Favola

    1. Tss die Schweizer :P
      Ich hab mich bei den Terminen an den Vorschauen orientiert und da stand jeweils August. Der 1. September kommt mir als Erscheinungstermin auch komisch vor, weil die Bücher von cbt und cbj ja eigentlich immer zum Ende des Monats hin kommen. Lassen wir uns überraschen :)

Kommentare sind geschlossen.