Neues bei Skoobe im Mai

Ich dachte, die Liste könnte unmöglich länger als im letzten Monat werden. Ha. Haha. Ha. Ich sollte mich inzwischen doch besser kennen:

Ganz besonders freue ich mich auf Der Sound meines Lebens, Einer da oben hasst mich (das hab ich immerhin schon ausgeliehen) und Das Leben ist (k)ein Ponyhof (Ist inzwischen meinem Schnäppchenproblem zum Opfer gefallen).
Davids Liste habe ich bereits gelesen und für gut befunden. Die anderen 34 Bücher folgen dann in meiner Rentenzeit. So ca. Wann wird endlich der 72 Stunden Tag eingeführt???

14 thoughts on “Neues bei Skoobe im Mai

  1. Keine Ahnung, aber sag Bescheid, wenn es soweit ist :D

    „In einem Boot“ fand ich richtig, richtig gut! Da darfst du dich auch drauf freuen ;)

    Liebe Grüße, Sabrina

  2. Ich habe mir auch „Einer da oben hasst mich“ bei Skoobe ausgeliehen und bin total enttäuscht. Normalerweise mag ich solche Geschichten, aber diese fand ich einfach nur total emotionslos und schlecht geschrieben. Bin auf den letzten Seiten und bin froh, wenn es vorbei ist.

    „Dreh dich nicht um“ habe ich ebenfalls ausgeliehen, das war total super. :)

      1. Vielleicht gefällt es dir ja doch. :)
        Ich hatte bei diesem Buch, bzw. bei der Thematik allgemein den Eindruck, dass man dem Leser bereits im Vorfeld quasi aufzwingt, dass man dieses Buch mögen MUSS. Seit „The Fault In Our Stars“ ist diese Thematik halt wieder heiß begehrt, nur für mich gibt es aktuell einfach zu viel davon. Man darf halt nicht vergleichen und das hab ich stellenweise getan.

  3. Ich fände ja auch einen achten Wochentag gut, der nur zum Lesen ist. Würde mir erstmal reichen. Denn bei einem 72 Stunden Tag müsste man sicher auch länger arbeiten oder hätte anderweitige Verpflichtungen, sodass man trotzdem nicht zum Lesen kommt.

    Liebe Grüße,
    Fraencis

  4. Na, wenigstens geht es nicht nur mir so mit den Skoobe-Büchern! Gut, dass es nur eBooks sind, die können einen nicht unter sich begraben *lach*.

    Das Implantat, In einem Boot, Die Flutwelle gehörten zu meinen Leseenttäuschungen. Die Flutwelle und Das Implantat fangen zwar gut an, aber das war’s dann auch schon wieder.
    Dafür hat mir Abgeschnitten (lässt sich flott lesen) und Rage Inside super gefallen.

    Tja und der Rest … folgt dann vermutlich auch irgendwann in der nahen oder fernen Zukunft ;-).

    Viel Lesevergnügen dir, liebe Grüße, Iris

    1. Hast du die etwa alle schon bei Skoobe gelesen oder kanntest du die vorher? XD Jetzt hab ich eine „In einem Boot“ Leseempfehlung und eine Enttäuschung. Macht mich nur noch neugieriger.

      1. Nein, ich hab nur DAS IMPLANTAT und DIE FLUTWELLE via Skoobe gelesen, den Rest hatte ich gekauft.

        Mir geht es übrigens gleich: Umso mehr Unterschiede zwischen Empfehlungen und Enttäuschungen ich erhalte, umso neugieriger werde ich auf das Buch ;-). Da weiß man dann einfach nicht, was man erwarten kann :-).

        Viel Lesespaß dir! Liebe Grüße, Iris

  5. Ich bin ja leider für diesen Monat noch nicht freigeschaltet wurden, weswegen ich noch nicht geguckt hatte, aber lies nicht Ich liebe dich und dich. Der totale Horror! Mir tat es so leid das ich es für Skoobe gelesen habe und es so schlecht fand xD

    1. Ich war es auch nicht, deshalb hab ich gestern ne Mail geschrieben und bekam da ganz flott ne Antwort. Mach das auch mal ;)
      Ich liebe dich und dich wäre doch ein super Buch für ein Duell der Flops. Vielleicht habt ihr ja mal Lust ein Triell draus zu machen :D

  6. Puh, da hast ja viele Bücher ausgeliehen :O Davon gelesen hab ich nur Es duftet nach Sommer, was ich nicht schlecht fand. ^^ Wünsch dir jedenfalls viel Spaß mit den Büchern. Also für den 72 Stunden Tag setz ich mich auch ein :D Wobei ich keine Lust verspüre, zu lesen. Jaja ich soll Buchblogger sein ^^

    1. Die hab ich ja nicht alle ausgeliehen, die sind nur auf der Merkliste und werden zu 90% wahrscheinlich nie gelesen XD Es duftet nach Sommer steht schon bei mir im Regal, mal schauen wann ich dazu komme :) Und vielen Dank!

Kommentare sind geschlossen.