[SSS] Super 6 Books that made you laugh!


Super Six Sunday ist eine wöchentliche Aktion von Bewitched Bookworms.

Endlich mal was einfaches, ha! Lustige Bücher gibt’s viele. Also los:

Angebissen: gebt mir ein lustiges Buch über Religion und ich bin glücklich. Leider kann man bei dem Thema auch mal ordentlich daneben lieben, aber Angebissen war super :D

Mieses Karma habe ich damals – frisch erschienen – zum Ende meines Praktikums im Buch Habel in Wiesbaden gekauft. Fragt nicht. Werde ich aber deshalb wohl nie vergessen und es war superlustig. Bisher konnte mich kein Buch von David Safier wieder so begeistern.

Die Känguru-Chroniken sind lustig, aber teilweise auch etwas speziell. Gelacht habe ich trotzdem viel, also hat sich das Buch den Platz auf jeden Fall verdient.

Silber – Das erste Buch der Träume und so ziemlich alle anderen Bücher von Kerstin Gier. Sie schafft es eigentlich immer, mich zum Lachen zu bringen <3 Flames’n’Roses hat mir damals auch unheimlich viel Spaß gemacht. Wieso habe ich bisher eigentlich nicht das Ende gelesen? SKANDAL!

Ich weiß noch ganz genau, dass ich beim Lesen von Pinguinwetter Tränen gelacht habe, ganz besonders an den Stellen, die ich einer Freundin laut vorgelesen habe. Letztens habe ich mir das Buch ja zusammen mit Pandablues gekauft und signieren lassen. Ich freue mich jetzt schon darauf, beide Bücher hintereinander zu lesen :)

5 thoughts on “[SSS] Super 6 Books that made you laugh!

  1. Hey,
    bei den Känguru-Chroniken und den beiden nachfolgenden Bänden habe ich auch sehr viel gelacht! Aber ich muss dir auch Recht geben, sie sind auch speziell.

    Liebe Grüße,
    Johanna

  2. Ja, da schließe ich mich auch an. Das Känguru war sehr erheiternd und sehr speziell, und mit Mieses Karma hat David Safier sein bis dato lustigstes Buch geschrieben, die Nachfolger konnten da nicht dran anknüpfen. Jesus liebt mich war noch ganz gelungen, aber dann wurde es ja leider immer schwächer. Hast du „Muh!“ auch gelesen?

    1. Nein, Muh! (und Happy Family) kenne ich noch nicht, habe aber beide Bücher dank Schnäppchenkauf im Regal stehen ^^“

  3. Oh ja, Silber war herrlich amüsant! Das Buch hat mir echt unglaublich geholfen, weil es mich abgelenkt hat, als ich wegen einer Sache am nächsten Tag so nervös war, dass ich nicht schlafen konnte.

    Flames ’n‘ Roses hab ich auf Englisch noch ungelesen im Regal stehen. Da weiß ich ja jetzt, dass ich es mal lesen sollte, wenn ich gerade was witziges brauche.

Kommentare sind geschlossen.