Leseliste März 2014


Die letzte Monatsliste. Ab April geht’s dann mit ner Quartalsliste weiter. Für mehr Erfolgsgefühl und so. Wobei ich natürlich ausgerechnet jetzt alle Bücher von der Februarliste gelesen habe. Klappt doch!

Für den März habe ich mir vorgenommen:
Eine Handvoll Worte, auf das ich schon sehr gespannt bin, weil mir Ein ganzes halbes Jahr sehr gut gefallen hat.

Partials – Aufbruch ist mal wieder so ein Schätzchen, das jetzt seit einem Jahr in meinem Regal steht. Dan Wells liest am 12. März in Köln und bis dahin möchte ich das Buch gelesen haben. Schließlich wäre es doof, sich den zweiten Teil zu kaufen und signieren zu lassen, wenn mir der erste Band nicht gefällt.

Duell der Dimensionen, der siebte Skulduggery Pleasant Band, war in meinem Gewinnerpaket von Loewe mit drin und der Auslöser dafür, die Reihe anzufangen. Ich habe es schon weitervertauscht und deshalb steht es auf meiner Prioritätenliste natürlich weit oben.

Und zuletzt hatte ich nach viel Gerede um Gone Girl in letzter Zeit Lust darauf, auch die älteren Bücher von Gillian Flynn auszuprobieren, deswegen bin ich in der Bibliothek mal wieder schwach geworden und habe Finstere Orte eingepackt.

Vergessen habe ich ein Los aus dem Book Jar zu ziehen. Aber da die vier Titel hier alle über 500 Seiten haben, werde ich wahrscheinlich eh nicht mehr zu einem weiteren Buch kommen. Für die Quartalsliste ziehe ich dann aber fleißig :)

14 Gedanken zu „Leseliste März 2014

  1. Oh ja, Quartalsliste ist eine super Idee, sollte ich mir mal überlegen, denn im Februar habe ich mit meiner Leseliste total abgeloost :D

    1. Ich denke auch dass ne Quartalsliste einfacher ist, wenn man nicht allzu viele Bücher draufpackt. Da hat man dann noch viel Spielraum für spontane Entscheidungen, wenn einen ein Buch aus dem Regal anspringt :D

  2. Partials steht bei mir auch seit einer Ewigkeit ungelesen im Regal rum. Ich war mir gerade erstmal gar nicht mehr sicher, ob ich es denn überhaupt habe oder es mit einem anderen Buch verwechsle, aber nein, das steht da doch. Mal sehn, wann ich dazu kommen werde.

    1. Haha, das kenn ich! Manchmal muss ich echt bei Goodreads gucken, ob ich ein Buch habe oder nicht *hust* Wir sind schon verrückt!

  3. Viel Spaß mit Finstere Orte! Sag mir, wie es dir gefallen hat, ich fands ziemlich schlecht XD

    Eine Hand voll Worte steht auch noch irgendwo auf meiner Liste … aber … da stehen so viele Bücher drauf!

  4. Hallo,

    oh man, so eine Leseliste wäre nichts für mich. Ich entscheide immer nach Bauchgefühl, welches Buch ich als nächstes lesen möchte, das kann ich schlecht im Vorhinein wissen. Aber schön, dass es bei dir klappt, stelle ich mir recht spannend vor :)

    Liebe Grüße,
    Fraencis

    1. Hab ich auch lange gesagt. Bis das Bauchgefühl dann mal ausblieb und ich nicht wusste, was ich lesen „sollte“ :) Die Leseliste entscheide ich ja auch – zumindest teilweise – nach Bauchgefühl. Nur geliehene Bücher oder Rezensionsexemplare fänd ich auch doof.

  5. Ich überlege auch auf die Dan Wells Lesung nach Köln zu fahren. Ich hoffe nur, die haben noch Karten an der Abendkasse, einen Online-Verkauf habe ich jedenfalls nicht entdeckt und mal eben vorher schon nach Köln zu fahren, kommt für mich auch nicht in Frage ;).
    „Aufbruch“ habe ich schon vor einem Jahr gelesen, deswegen bin ich auch ganz gespannt auf „Fragmente“.

    LG

    1. Ich habe das gleiche Problem wie du. Hab versucht meine Schwester zu überreden, mir ne Karte zu holen, aber das wird wohl leider nichts. Ich werd einfach an dem Tag nach der Arbeit da anrufen und auf das Beste hoffen. Würde mich freuen dich da zu treffen!

  6. Oh Gott, jetzt bekomme ich wieder ein schlechtes Gewissen, weil Ein ganzes halbes Jahr immer noch auf dem SuB liegt… Warum habe ich nur so wenig Zeit?

  7. Oh ha, „Partials“ hat echt ein Jahr gesubbt?! Not bad. XD
    Bin ja gespannt, wie es dir gefallen wird.
    Ich selbst werde mir „Fragemente“, den zweiten Teil, dann auf der Buchmesse kaufen und gleich signieren lassen. Freue mich echt schon drauf weiterzulesen.
    Mit Skulduggery müsstest du doch bald durch sein, oder?

    Bin neugierig, wie die Quartalsliste ausschauen wird.

    1. Ein Jahr ist doch gar nix. Durchschnitt ;) Bisher gefällts mir gut, freu mich schon, dass ich dann direkt weiterlesen kann, wenn mir danach ist.
      Skulduggery 7 ist der aktuellste Band auf deutsch, danach hab ich nur noch diese Zusatzgeschichte um Tanith Low. Ach und die zig Sondergeschichten, die er sonst noch so geschrieben hat UND Band 8 und 9 XD Also ein bisschen was kommt da noch.

Kommentare sind geschlossen.