Leseliste und Random Reads Mai 2013


Habs natürlich wieder nicht geschafft, alle Bücher meiner April Leseliste zu beenden oder überhaupt erst anzufangen. Aber immerhin fünf von sieben sind es geworden, ein guter Schnitt. Für diesen Monat nehme ich mir (neben meiner aktuellen Lektüre) sechs weitere Titel vor, die entweder geliehen und ausgelost sind oder auf die ich gerade einfach Lust hatte :) Das sind:

Das Herzenhören von Jan-Philipp Sendker, von dem ich noch nie etwas gehört hatte, bevor der zweite Teil erschien. Ist aber anscheinend ein jahrelanger Bestseller.

Mein Leben ohne gestern von Lisa Genova ist das ausgeloste Random Reads Buch. Siehe unten.

Ein Jahr voller Wunder von Karen Thompson Walker – das Buch der schlechten Kritiken. Bin sehr gespannt, ob ich mittendrin ablese oder es beende, ob es mir gefällt oder ich es ebenso schlecht finde wie alle anderen XD (Ausgeliehenes Leseexemplar)

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry von Rachel Joyce möchte ich endlich weiterlesen, nachdem es wegen einer gescheiterten Leserunde schon eine ganze Weile angefangen rumliegt.

Spiegelriss von Alina Bronsky stand schon auf der Liste von letztem Monat, hatte aber keine Lust darauf. Da es sich hierbei ebenfalls um ein ausgeliehenes Leseexemplar handelt, „muss“ ich es jetzt aber so langsam mal anfangen.

Es wird mal wieder Zeit für ein englischsprachiges Buch. Also geht’s weiter mit dem vierten Teil der Vampire Academy, Blood Promise :)

Random Reads

Aus 492 Büchern hat random.org die 101 ausgelost. Und das ist:

Mein Leben ohne Gestern | Lisa Genova | Lübbe

Stellen Sie sich vor, all Ihre Erinnerungen – gute, schlechte, schmerzhafte, leidenschaftliche – werden nach und nach aus Ihrem Gedächtnis gelöscht und Sie können absolut nichts dagegen tun …
Anrührend, beängstigend und doch voller Hoffnung: Mein Leben ohne Gestern erzählt die bewegende Geschichte einer Frau, die sich von der eigenen Vergangenheit verabschieden muss, um einer Zukunft entgegenzusteuern, in der vieles nicht mehr da ist und doch etwas bleibt.

Das hier ist dann wohl das Buch zum Thema Alzheimer, das ich beim Lesen von Solange am Himmel Sterne stehen vermisst habe.

8 thoughts on “Leseliste und Random Reads Mai 2013

  1. Na dann bin ich mal gespannt was du von Ein Jahr voller Wunder hältst. Ich bekomme demnächst mein Notizbuch davon zurück, bin schon sehr auf die bösen Kommentare gespannt XD

    1. Davon musst du unbedingt Fotos machen, wird bestimmt genial. Oder am besten bringst du es mit, wenn es rechtzeitig da ist XD

  2. Ich bin gespannt was du zu Spiegelriss sagst. Den ersten Teil fand ich ja nicht so berauschend, deshalb steht das Buch hier noch ungelesen. Aber da es von Arena ist und die ja Meister im Bücheraufplustern, hast du das bestimmt ratzfatz gelesen :-)

    LG
    Marie

    1. Ich fand das erste Buch gar nicht so schlecht und bin gespannt wies jetzt weitergeht. Ich werde berichten ;)

  3. Dann schauen wir mal, ob du deine Leseliste diesmal schaffst! Ich hab meine nach letztem Monat ja schon reduziert XDD Vllt gibts so wieder ein kleines Erfolgserlebnis …

    Rachel Gibson ist literarisch jetzt keine Meisterleistung, aber wenn man mal sein Hirn ausschalten will, find ich sie echt nett. Geht in die Richtung Susan Elizabeth Philipps.

  4. Ich fasse es nicht: du bist mit der VA tatsächlich weiter als ich! Komme über das erste Drittel von Band 3 nicht hinaus :-(

Kommentare sind geschlossen.