Wochenrückblick #14

Bücherwelten

Hell yeah, die erste Oktoberwoche ohne Neuzugänge überstanden. So kanns weitergehen! Der Subabbau sieht dennoch mager aus, weil ich hier noch einige Leseexemplare und ausgeliehene Bücher liegen hab :-/
Gerade lese ich Rot wie das Meer, das neue Buch von Maggie Stiefvater. Bin doch etwas schockiert über das viele Blut, das schon geflossen ist! Und beendet habe ich:

Kyria & Reb – Bis ans Ende der Welt von Andrea Schacht:
Mir hat das Buch gut gefallen, aber ich könnte nicht erklären warum. Ich fürchte da wird bei mir nicht viel hängen bleiben. Irgendwie fehlte mir der Funke der Begeisterung, auch wenn ich die Geschichte gut fand.

»Sorry, hier sitzt schon meine Tasche« von Lisa Seelig und Elena Senft:
Ich habe die ganze Zeit nach einem Hinweis Ausschau gehalten, ob das Buch Kolumnen von irgendwoher versammelt, aber anscheinend nicht. Dadurch wirkt das Buch mit den einzelnen Meckerthemen etwas lieblos zusammengeschustert. Viele Themen kann ich genau so unterschreiben, einige entlockten mir nur ein gelangweiltes Gähnen und manche Aufreger konnte ich nicht nachvollziehen. Da steckt dann vielleicht doch ein kleiner Spießer in mir.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von Joanne K. Rowling:
Der dickste Wälzer diese Woche ;-) Die Beschreibungen der Tierwesen, die man nicht aus den Büchern kennt, fand ich jetzt nicht so spannend, trotzdem aber ein nettes kleines Büchlein für zwischendurch. Und die reingekritzelten Kommentare von Ron und Harry sind für ein paar Lacher gut.

Bewegte Bilder

Ach, wieso war ich eigentlich letzte Woche noch wegen der 13 Serien schockiert? Pfff. So ein paar Tage Freizeit vor dem Fernseher sind schon toll :D
Für Shiku: Ich sehe bei Elementary ums Verrecken keinen Sherlock Holmes, auch wenn er so heißen mag. Erinnert mich eher an Monk. Kein Meisterwerk, aber man kann es gucken. Nichts, worauf ich jetzt jede Woche hinfiebern werde.

Filme: Nachts im Museum 2, von dem ich dachte, dass ich ihn noch nicht gesehen hätte. Kannte ihn aber doch schon. Ich werd halt alt…

3 thoughts on “Wochenrückblick #14

  1. Hehe, danke für die Notiz! :D Sieht aus, als würd ich dann auch erst mal die Finger davon lassen; und bis mir so langweilig wird, dass ich es doch gucke, dauert es noch ein bisschen. x)

    Herzlichen Glückwunsch auch zu den nicht vorhandenen Neuzugängen! ;)

Kommentare sind geschlossen.