Neugestaltet und umbenannt: Julia Karrs XVI

Das erste Mal bin ich auf Sarahs Blog Serpensortia auf die englischsprachige Fassung von XVI aufmerksam geworden. Kurz darauf habe ich es in der Vorschau von cbt mit einem doch recht hübschen Cover entdeckt. Und gestern ist mir dann auf der Verlagswebsite aufgefallen, dass Titel und Cover geändert wurden. Das Buch heißt jetzt The Sign und sieht anders, aber immer noch hübsch aus. Allerdings erinnert mich das Bild sehr an eine stark geschminkte Version von Delirium mit geschlossenem Mund. Oder ist das Bild gar auf einem anderen Cover drauf und mir fällt nur nicht mehr ein auf welchem? *grübel*

8 thoughts on “Neugestaltet und umbenannt: Julia Karrs XVI

  1. Also ich fand das ursprüngliche Cover viel schöner, auch wenn ich XVI nicht kenne und daher nicht weiß, ob es passt. Aber ich mag diese Blätter/Federn und die Farbe! *_*

    Die Haut des Mädels auf dem zweiten Cover sieht dagegen echt unnatürlich und etwas abartig aus, überhaupt nicht ansprechend. Und auch die Farbwahl ist sehr…normal und diese roten Blätter gibt es doch schon auf jedem zweiten Roman. Bäh! Jetzt sieht das Cover irgendwie noch mehr nach Covern anderer Romane aus… Außerdem schade, dass sie den Originaltitel geändert haben, ich mochte den, weil er irgendwie herausstach. ^^

  2. Ich fand ja schon das erste deutsche Cover nur ok, da ich das Originalcover in diesem Fall so sehr mag. Aber das neue deutsche gefällt mir noch viel weniger. Es sieht jetzt wie zig andere Cover aus und die verschiedenen rot/orange Töne sind für meinen Geschmack zu viel. Auch die Veränderung des Titels finde ich nicht sehr gelungen.
    Ich würde mal gerne wissen, was den Verlag zu diesen Veränderungen bewegt hat.

  3. Buah. Mir gefällt die neue Version überhaupt nicht, ebenso wenig wie der neue Titel. Ich fand die erste Version eigentlich ganz hübsch, auch wenn sie def. kein Vergleich zum Original war.

    @Sabrina – was den Verlag bewegt hat: Ich gehe davon aus, dass der Vertrieb die Hauptschuld trägt. Es passiert ganz oft, dass der Vertrieb sagt, sie können dieses oder jenes nicht verkaufen, macht es so oder so. Evtl. ist das Buch mit dem ersten Cover auch hinter den Erwartungen zurückgeblieben und wurde nicht oft genug vorbestellt; dann wird schon auch noch mal was geändert.

  4. Krass! O_O Ich fand das erste deutsche Cover auch total gut, die Farben sind so schön. Kann auch nicht verstehen, dass sich das wie Irina sagt eventuell nicht verkauft hat. Sieht doch eigentlich genauso aus wie tausend andere Bücher im Buchladen ;D
    Ich find’s doof, auch die Titeländerung, aber wenigstens muss ich mich jetzt nicht mehr ärgern, dass ich die englische Ausgabe gekauft hab :D

  5. Habe es schon auf einem anderen Blog kommentiert. Mir gefällt weder das neue Cover, noch der Titel dazu. Das erste Cover hatte so wundervolle warme Farben und das Model war perfekt. Nicht aufdringlich, aber doch ein absoluter Eyecatcher und geheimnisvoll. Die Farben auf dem neuen Cover beißen dagegen sehr…finde ich. Aber da ich mir jetzt eh doch die engl. Originalausgabe gekauft habe, ist es auch egal.

  6. Ich finde schade das sie nicht den Originaltitel gelassen haben. XVI klingt einfach besser als “ The Sign“. Ich finde das zweite Cover irgendwie schöner als das erste, wenn sie jetzt noch den Titel beibehalten hätten dann wäre es perfekt! Naja man kann eben nicht alles haben ne? ;3

  7. Das Buch habe ich mit dem alten Cover auf meine amazon-Wunschliste gesetzt und habe mich sehr gewundert, was da auf einmal für ein hässliches Gesicht auf meinem Wunschzettel steht. Irgendwie ist mir nur durch das Cover die Lust am Lesen vergangen. Es ist, wie Lucina schon schrieb, eins unter vielen. Es erinnert mich eher an einen Kitschroman. Und das Mädchen sieht einfach nur schlimm aus. Mit den Rottönen wurde definitiv übertrieben.
    *genug-gemeckert ^^

  8. Wer jetzt z.B. auf amazon nachschaut, wird Folgendes sehen: der neue Titel „The Sign“ und das alte lila Cover.
    Ich finde XVI trotzdem besser. Römisch 16 und im Buch spielt das Alter 16 eine große Rolle. Also warum dieser doofe neue Titel?

Kommentare sind geschlossen.