Rhabarber-Vanille-Streusel

Ich backe gerne. Und neben Mamas göttlichem Erdbeerkuchen gibt es inzwischen einen Kuchen, der mein absoluter Liebling geworden ist: Rhabarber-Vanille-Streusel! Deswegen weihe ich mit diesem Kuchen eine neue Kategorie ein. Von Zeit zu Zeit möchte ich ein paar leckere Rezepte vorstellen. Entweder was selbst Zusammengewürfeltes oder Rezepte von Internetseiten :-)

Der Rhabarber-Vanille-Streusel ist supereinfach zu machen und in die Kombination von säuerlichem Rhabarber und dem süßen Vanillepudding könnte ich mich reinlegen <3 Der Rhabarberkuchen ist ein original GU-Rezept von kuechengoetter.de und zwar dieses. Viel Spaß beim Nachbacken. Aber Achtung: Erntezeit von Rhabarber ist nur von April bis Juni!

7 thoughts on “Rhabarber-Vanille-Streusel

  1. Wow, der Kuchen sieht echt gut aus und ich liebe Rhabarber, wäre also der perfekte Kuchen für mich. Ich würde auch echt gerne mal wieder backen, aber mangels Backofen ist das leider nicht möglich. ._.

  2. Ja, hab das neue Buch von Kerstin Gier auch schon auf meinem Wunschzettel :) Aber leider erscheint es ja erst im Oktober. Oder wahrscheinlich zum Glück! So kann ich die alten Titel auf meiner Wunschliste lesen anstatt immer die Neuerscheinungen zu kaufen XD

    Jetzt muss ich nur rausfinden, welche Äpfel sauer sind XD Gott, ich in der Küche, eine KATASTROPHE!

  3. rhabarber mag ich eigentlich nicht so gerne… hatte da mal ein erlebnis mit einem recht ekligen kuchen damit. ;)
    aber einen kuchen hätte ich jetzt trotzdem gerne. ;)

  4. Yummie, der sieht gut aus! Hab gestern gerade Rhabarber-Kompott gemacht und dazu Vanillepudding und das beides noch warm – ächz… Aber den Kuchen werd ich auch noch mal ausprobieren, noch ist die Rhabarber-Saison ja nicht vorbei :D

Kommentare sind geschlossen.