Meine erste Bentobox ist da!

Anfang Mai habe ich bei JList.com eine Bentobox und Zubehör bestellt. Gestern sind die Sachen dann ENDLICH angekommen. Und das war im Paket:

Zu der Box habe ich mir noch zwei Eiformer, Ausstechförmchen, kleine Fläschchen, hier…dings…“Food Picks“ (wie zum Teufel nenn ich das auf deutsch o_O), vier Silikonförmchen (die viel kleiner sind als ich dachte >.<) und Trenner bestellt. Und einmal Furikake für Reis, das hatte ich total vergessen XD Die Bentobox selbst hat mir auf den Bildern bei JList total gut gefallen und ich fand es besonders toll, dass sie mit Gummiband zusammengehalten wird und eine Tasche dabei ist <3 Allerdings ist die Box winzig, für meinen Geschmack passt da viel zu wenig rein. Ich hatte mir die Box viel größer vorgestellt.

JList als Shop kann ich nach der ersten Bestellung leider überhaupt nicht empfehlen. Preislich kann ich es noch nicht vergleichen, da es ja meine erste Bestellung überhaupt ist, aber der Service ist unter aller Sau. Direkt nach meiner Bestellung habe ich das Geld via Paypal überwiesen. Ich habe damit gerechnet, dass es ein paar Tage braucht, bis das Geld dann da ist, aber erst auf meine Nachfrage hin bei JList wurde der Status von „Preparing to process payment“ zu „Preparing your order for shipping“ geändert. Nach zwei Wochen! Einen Tag später war der Status dann „Printing shipping label“. Sowas zu drucken dauert in der Regel ja nur ein paar Minuten, aber auch nach einer Woche hatte sich dieser Status nicht geändert und erst auf meine erneute Nachfrage hin wurde mir mitgeteilt, dass es sich um einen Fehler handle und das Paket am 24. Mai rausgegangen sei. Sollte sich JList nicht als absolut günstigster Shop herausstellen, werde ich dort garantiert nicht mehr bestellen!