Ich hasse mein Berichtsheft!

Soooo, nachdem Shiva ja letztens beim Anblick des Schuhfotos fast schon schockiert war konnte ich nicht anders. Hier ist er Shiva, ein Shoppingeintrag just for you XD (das wird auch der einzige bleiben ;-))

Die Bluse und den Schal hab ich letzte Woche zusammen mit Nancy in Düsseldorf gekauft. Da gibt es diesen wohl recht neuen Laden von Gina Tricot (ich hab ja keine Ahnung von sowas *g*), also haben wir uns den mal angesehen. Merke: bei denen darf man keine Gürtel mit in die Umkleide nehmen. Begründung? Keine. Wahrscheinlich, weil die ja geklaut werden könnten, haha. Als ob ich mir die Bluse nicht in die Tasche hätte stecken können, wenn ich gewollt hätte. Aber egal.
Ach ja, Schuhe. Ich habe in der letzten Woche mehr Schuhe gekauft als sonst in einem ganzen Jahr, muss krank sein. Aber ich wollte jetzt unbedingt Stiefel haben! In Düsseldorf hatte ich andere anprobiert, die gab es aber hier in Mönchengladbach nicht mehr und so hab ich mich an Stiefel mit Absatz gewagt. Und vorgestern auch angehabt. Autsch. Meine Beine tun total weh. Diesmal bin ich trotzdem entschlossen, diese blöden Schuhe einzulaufen. Auf den Chucks bin ich am Anfang auch ziemlich gehumpelt und dann gings irgendwann, ich gebe nicht auf ò_Ó

Nun zum Titel: im November hab ich Prüfung und natürlich bedeutet das, dass ich auch mal langsam mein Berichtsheft fertig schreiben muss. Hab die Sache ziemlich schleifen lassen, deswegen standen insgesamt 18 Berichte an. Meine neue Chefin ist da auch nicht so nachlässig wie die vorletzte und hat mir ein Ultimatum gesetzt. Das war letzte Woche T_T Morgen ist neuer Termin und mir fehlen immer noch vier Berichte, was bedeutet, dass ich die heute Abend noch schreiben muss *argh* Ich bin am Verzweifeln. Berichtshefte sind doof, doof, doof!
Das war das Wort zum Montag. Jetzt aber schnell fertigmachen für die Arbeit…

5 thoughts on “Ich hasse mein Berichtsheft!

  1. Ich find Berichtshefte auch schrottig und überflüssig. Allerdings klingen deine Berichte richtig ausführlich und aufwendig. Ich schreib immer nur in Stichpunkte, was ich in der Woche gemacht/gelernt habe, das geht zum Glück total schnell und ist eh zu 80% das gleiche.

  2. Du hättest eine schulische ausbildung machen sollen, da gibts keine berichtshefte. nur praktikums mappen mit vieeeeelen seiten.. hmm. ich glaube aber trotzdem das meines weniger ist. aber das ists chon eine menge die du da amchen musst. gut das dir da mal jemand im hintern tritt ;D

  3. Berichtsheft… ich erinnere mich dunkel an dieses leidige Thema *g* Ich hab es genau 2x geschrieben. Vor der Zwischenprüfung und vor der Abschlussprüfung. Die ganzen Wochen nachzuholen war eine scheiß Arbeit und dann wurde es am Ende nicht mal kontrolliert, sondern nur geschaut, ob wir es mit hatten. Tja, hinterher ist man immer schlauer!

    Ich hab mir auch Stieffel mit Absatz gekauft und wollte sie am Ende des Tages am liebsten gleich wieder aus dem Fenster werfen. Aber ich fürchte, da müssen wir durch, wenn wir nicht bis an unser Lebensende in Chucks rumlaufen wollen.

  4. Jokers hat nicht gegen die Preisbindung verstoßen. Sie wussten, dass es sich um die deutsche Ausgabe handelt, zumal auf dem Preisschild auch Krüger/Fischer eindeutig als Verlag ausgeschrieben war. Es war nur falsch einsortiert.

    Der Verlag hat aber den früheren Ladenpreis aufgehoben.

Kommentare sind geschlossen.