Tick Tack 33

| Bücherwelten
Die neue Zugfahrerei zahlt sich bereits aus. Fast drei komplette Bücher habe ich in dieser Woche geschafft. Neben Fräulein Jensen und die Liebe waren das Wings und natürlich Mockingjay, das mich heute fast den ganzen Tag ans Bett gefesselt hat. Ich wollte einfach so schnell wie möglich wissen, wie es ausgeht =) Jetzt ist wieder Zeit für ein Buch, das nicht aus der Jugendbuchabteilung stammt: Oh Happy Dates, das im Oktober erscheint.
Seiten zählen: 13076 von 20000 Seiten

| Ohrwurm der Woche
Diesmal keiner.
@Nancy Nein, Justin Bieber wird niemals Ohrwurm der Woche werden ;-)

| Bewegte Bilder
Ich bin auf Buffy-Zwangsentzug. Und muss mich anderweitig beschäftigen. Also habe ich Persons Unknown angefangen, das gerade in den USA läuft. Eine Gruppe von sieben Menschen wird entführt und erwacht in einer ansonsten menschenleeren Stadt in einem Hotel. Und anscheinend gibt es kein Entkommen. Misteriiiiiiiiii!

| Versuchungen
Ich gestehe: habe versucht, auf verschiedenen illegalen Wegen an die siebte Staffel von Buffy zu gelangen T_T Ich hasse es, hingehalten zu werden *argh*

| Die letzte Woche
Aaaanstrengend! So viele Bücher zu verräumen. Und es nimmt kein Ende. Der Großteil ist jetzt zwar weg und die Buchhandlung sieht schon fast betretbar aus, aber jeden Tag kommt neue Ware, weil noch so viele wichtige Titel fehlen. Am Mittwoch öffnen wir probeweise für ein paar Stunden, hoffentlich klappt alles!
Gestern war ich spontan mit Nancy und Alex in der Shiva Lounge Cocktails trinken. Vor dem Eingang wie auch innen prangten jede Menge Luftballons und auf Anfrage wurde uns gesagt, dass ein „New Management“ gefeiert wird. Anscheinend hielt es das „New Management“ für eine sehr gute Idee, aus der gemütlichen, mit vielen Kissen ausgestatteten Lounge (ich zitiere Wikipedia: „insbesondere Bars mit einer trendigen Dekoration, sowie oftmals mit einer ruhigen, oft elektronischen Musikbeschallung“) eine Disco ohne Tanzfläche zu machen. Jetzt sitzt man zwar immer noch sehr gemütlich mit vielen Kissen, muss sich dabei aber anschreien, weil die ruhige, oft elektronische Musikbeschallung leider gar nicht so ruhig, aber trotzdem noch sehr elektronisch ist. Echt tolles Konzept. Wenn nur nicht der eine Cocktail mit Kokos so verdammt lecker wäre…

2 thoughts on “Tick Tack 33

  1. naja das ende hab ich ja schon gesehen, aber die letzten 3 folgen eben nicht ganz und ich find es immer noch blöd. ich hoffe echt die sache mit luzifer ist jetzt vorbei und es wird wieder annähernd so wie am anfang, was natürlich anscheinend nicht so geht.. ach, ich find die serie grad echt blöd ._.
    aber mir ist auf gefallen, wegen den rückblicken, wie alt die alle geworden sind.. wohaa oO

    du liest wieder richtig viel. jetzt ohne katzen-sitten komme ich wieder nicht dazu. aber „der brautkimono“ muss noch die woche dran glauben, dann heißt es auch für mich wieder schule >>

Kommentare sind geschlossen.