Kampf den Süßigkeiten!

Das kennt ihr bestimmt auch: man hängt zuhause rum, liest ein Buch, sitzt am PC oder macht sonst irgendwas und greift dabei regelmäßig gedankenverloren in die Chipstüte oder was man halt neben sich liegen hat. Bei mir hat sie Süßkramesserei ganz schön Überhand genommen und deshalb sage ich den Chips, Weingummis und Plätzchen dieser Welt jetzt den Kampf an. Meine Waffe:


Der Plan funktioniert insoweit bereits, als das ich mir gerade in diesem Moment statt der Chips mehr oder weniger gedankenverloren Weintrauben einschmeiße. Naja…immerhin ist das gesünder XD
Ich will aber selbstverständlich kein Gesundheitsapostel werden, sondern meinen Konsum lediglich einschränken. Deshalb versuche ich mich zu beherrschen, wenn ich im Supermarkt an den Schokoladenregalen und Co. vorbeigehe. Meine Wohnung soll bis auf weiteres süßkramfrei werden. In den Kramschubladen bei der Arbeit warten schließlich noch genug Versuchungen auf mich, denen ich nachgeben kann…
Mal sehen, wie lange ich mich so beherrschen kann ;-)

3 thoughts on “Kampf den Süßigkeiten!

  1. Also dann solltest du mehr gemüse statt obst essen weil obst hat auch eine menge zucker.. gerade sowas wie äpfel und weintrauben.. nenene.. XD
    aber same here.. versuche mich auch gerade gesünder zu ernähren. mal sehen ob es klappt..

  2. Find ich gut ^____^
    Ich kauf ja prinzipiell keine Süßigkeiten mehr, aber wenn ich auf Arbeit bin und dauernd irgendwie mit Schoki oder Gummibärchen ankommt, dann greif ich (leider) auch zu *lol*

Kommentare sind geschlossen.