Challenge: Jahreszeiten


Die Challenge wird von Rosa veranstaltet. Die kompletten Regeln kann man auf ihrem Blog Bücherbummel nachlesen. Hier ein Auszug:

Worum geht es überhaupt in der Jahreszeiten Challenge?

Das ist ganz einfach erklärt, um Jahreszeiten. Auch wenn es mir in den letzten Jahren so vorkam als hätten wir nur zwei Jahreszeiten, haben wir in Wirklichkeit vier. Winter, Frühling, Sommer und Herbst. In dieser Challenge müssen also Bücher gelesen werden, die irgendwie mit den vier Jahreszeiten zu tun haben.

Welche Bücher dürfen gelesen werden?

Bücher die eine Jahreszeit im Titel haben oder der Titel mit einer Jahreszeit in Zusammenhang gebracht werden kann, sowie Bücher deren Geschichte überwiegend und erkennbar in einer der Jahreszeiten spielt. Sollte ein Buch zu gleichen Teilen in zwei oder mehreren Jahreszeiten spielen, dann müsst ihr euch entscheiden für welche ihr es lest. Ein Buch kann nicht für mehrere Jahreszeiten gleichzeitig gelten. (Beispiele siehe unten). Englische Bücher, sowie EBooks und ungekürzte Hörbücher, die die Kriterien erfüllen zählen auch.

Wie viele Bücher müssen gelesen werden?

Pro Jahreszeit müssen mindestens zwei Bücher gelesen werden, dann erhaltet ihr ein Los. Solltet ihr es schaffen pro Jahreszeit ein weiteres Buch (also drei und insgesamt zwölf) zu lesen, erhaltet ihr noch ein Los usw.

Beispiel: 4 Bücher je Jahreszeit = 16 Bücher insgesamt = 3 Lose

Meine gelesenen Bücher

Frühling:
1.
2.

Sommer:
1. Ohne dich kein Sommer
2. Young Sherlock Holmes – Der Tod liegt in der Luft

Herbst:
1. Stadt aus Trug und Schatten
2. Starters

Winter:
1. Will & Will
2.

Ein Gedanke zu „Challenge: Jahreszeiten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>