Archiv der Kategorie: 5 Sterne

[Rezension] Der Marsianer

Die Handlung Mark Watney hatte sich seine Astronautenkarriere sicherlich anders vorgestellt. Zusammen mit fünf Kollegen sollte er eine 1-monatige Marsmission absolvieren und danach gefeiert zur Erde zurückkehren. Nur leider wird die Mission bereits am sechsten Tag abgebrochen und Mark allein auf dem Mars zurückgelassen, weil seine Crew ihn für tot hält. Seine Vorräte reichen kaum … [Rezension] Der Marsianer weiterlesen

[Rezension] Die fabelhaften Schwestern der Familie Cooke

Die Handlung Die fabelhaften Schwestern der Familie Cooke, das sind Rosemary und Fern. Die beiden sind ein unzertrennliches Gespann, bis zu dem Tag, an dem Fern verschwindet und Rosemary allein mit ihren Eltern und ihrem größeren Bruder zurücklässt. Die Familie verkraftet den Verlust nicht. Die Mutter zieht sich zurück, der Vater wendet sich dem Alkohol … [Rezension] Die fabelhaften Schwestern der Familie Cooke weiterlesen

[Rezension] Einfach Schicksal

Die Handlung Carolines Großmutter liegt nach einem Schlaganfall im Krankenhaus, ihr Zustand ist kritisch. Caroline wird von ihrer besten Freundin zu einer Party eingeladen und muss sich entscheiden: bei ihrer Großmutter BLEIBEN, falls diese aufwacht, oder GEHEN und ein wenig Abstand von all dem Familiendrama bekommen? Von diesem Zeitpunkt an erzählen die Autoren beide Varianten … [Rezension] Einfach Schicksal weiterlesen

[Rezension] Steelheart

Die Handlung In einer nicht allzu fernen Zukunft erscheint ein roter Stern namens Calamity am Himmel, der einigen Menschen Superkräfte verleiht. Der Protagonist David ist noch ein Kind und sein Vater glaubt daran, dass die „Epics“ genannten Supermenschen Helden sein werden. Doch es kommt anders. Die Epics entpuppen sich als wahnsinnig, ausnahmslos böse und reißen … [Rezension] Steelheart weiterlesen

[Rezension] Das Mädchen, das Geschichten fängt

Die Handlung In Mackenzie Bishops Welt wird nach dem Tod eines Menschen dessen Lebensgeschichte archiviert. Diese Lebensgeschichte wird Chronik genannt und sieht aus wie die Person, die sie einmal war. In den Schubladen des Archivs schlafen die Chroniken friedlich – jedenfalls meistens. Wenn eine Chronik aufwacht, kommt Mackenzie ins Spiel. Sie ist eine Wächterin und … [Rezension] Das Mädchen, das Geschichten fängt weiterlesen