[Challenge] Sub Abbau Extrem 2016


Vector designed by Freepik

Habt ihr schon mal von der Sub Abbau Extrem Challenge gehört? Die aktuelle Runde läuft noch bei Crini, ab 2016 übernehmen Daniela und ich das Ruder im dann mittlerweile schon fünften Jahr.

Wie bei vielen Challenges dieser Art geht es natürlich darum, den SuB (= Stapel ungelesener Bücher) zu reduzieren. Ein entsprechender Stapel sollte also vorhanden sein, wenn ihr teilnehmen möchtet, schließlich dürfen euch nicht mittendrin die Bücher ausgehen ;)

Zur besseren Übersicht haben wir auf unseren Blogs Unterseiten für die Challenge eingerichtet. Hier findet ihr weitere Informationen und den Link zur Anmeldung. Außerdem haben wir die Challenge auch in unseren Sidebars verlinkt. Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Für alle aktiven Teilnehmer gibt es am Ende der Challenge etwas zu gewinnen. Mitmachen lohnt sich also. Wir hoffen, dass ihr 2016 alle genauso viel Spaß bei der Challenge habt wie wir.¹

Wir freuen uns auf euch :-)

¹Übersetzung: hoffentlich lasst ihr euch gerne quälen, denn schließlich ist die Challenge extrem und die Aufgaben sind genauso fies wie in den Vorjahren!

10 thoughts on “[Challenge] Sub Abbau Extrem 2016

  1. Hallöchen liebe Anja,
    ich finde es sehr cool, dass ihr die Aktion übernehmt. Leider kann ich nicht mitmachen, weil ich keinen richtig fiesen Mörder SuB habe. xD Und ich außerdem immer wieder Bücher aussortiere. ^^ Naja was solls.
    Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei der Aktion.

    Liebst, Lotta

    1. Liebe Tintenhexe, wenn du wirklich glaubst, dass Daniela und ich bei dieser Challenge mitmachen und erfolgreich sein werden, dann muss ich dich (zumindest in meinem Fall) enttäuschen. Ich plane grandios zu scheitern, so wie jedes Mal ;)

  2. oh ja, da bin ich doch gerne dabei! auch wenn es ja nicht um’s weg- sondern reinlesen will findet ich so ein wenig Achtsamkeit und vielleicht sogar die eine oder andere Rezension erstrebenswert.
    Freu‘ mich

    1. Herzlich willkommen :) Ich verstehe dich glaube ich nicht ganz, es geht bei der Challenge schon darum, die Bücher „wegzulesen“ = zu beenden.

  3. Huhu Anja

    So, ich habe mich nun entschieden, dass ihr mich 2016 quälen dürft ….. auch wenn ich mein Ziel wohl etwas zu hoch gesteckt habe …. Und wer ist daran Schuld? :-?

    lg Favola

    1. Nur du selbst :P Freut mich, dass du es wagst! Hohe Ziele sind doch viel spannender als die sichere 1, finde ich zumindest.

Kommentare sind geschlossen.