3 Hörbücher im Schnelldurchlauf

Nachdem ich das kurzzeitig kostenlos angebotene Mitosis, eine Kurzgeschichte zu Steelheart, als englisches Hörbuch gehört und und gut verstanden hatte, habe ich vermehrt nach englischen Originalen Ausschau gehalten. Im Audible Abo sind die nämlich im Gegensatz zu normalen Preisen bezahlbar und wenn ich schon keine Gelegenheit habe, Englisch im Alltag zu sprechen, so kann ich mich doch wenigstens im Hören und Verstehen üben, oder? :)

I Was Here

462 Min | gesprochen von Jorjeana Marie | ungekürzt |

Protagonistin Cody versucht in diesem Buch über den Selbstmord ihrer besten Freundin Meg hinwegkommen und merkt beim Packen von Megs Sachen, dass diese ihr in all den Jahren einiges verschwiegen hat. Jorjeana Marie macht einen grandiosen Job als Sprecherin von Codys Geschichte. In ihrer Stimme schwingt in jeder Minute tiefe Traurigkeit mit und an den Stellen, an denen ihr die Stimme bricht, wäre ich beinahe selbst in Tränen ausgebrochen. Wenn euch die Thematik zusagt und ihr auch mal englische Hörbücher ausprobieren wollt, dann nehmt dieses!!

None of the Above

440 Min | gesprochen von Caitlin Davies | ungekürzt |

Im einen Moment wird Kristin Lattimer noch zur Homecoming Queen gewählt, im nächsten verwandelt sie sich von einem beliebten Mädchen in einen Freak, den alle anstarren, denn bei einem Arztbesuch wird entdeckt, dass Kristin intersexuell ist. Das bedeutet, dass sie zwar äußerlich wie ein Mädchen aussieht, aber ein Y-Chromosom hat. None of the Above beschäftigt sich mit Kristins Leben nach der „Diagnose“ und ihren schwierigen Kampf, sich selbst wiederzufinden. Die Sprecherin hat mir hier nicht ganz so gut gefallen wie die bei I Was Here, aber sie liefert trotzdem eine gute Leistung ab. Ich hätte mir etwas mehr Tiefe zum Thema gewünscht, leider fokussiert sich das Buch nach dem guten Anfang sehr auf Kristins Beziehungen und einen potenziellen neuen Freund, der sie so akzeptiert wie sie ist.

Simon vs. the Homo Sapiens Agenda

405 Min | gesprochen von Michael Crouch | ungekürzt |

Leute, kauft dieses Buch! Normalerweise bin ich inzwischen eher genervt von den immer gleichen Highschool Liebesgeschichten in Büchern, aber diese hier ist etwas ganz besonderes. Und das liegt nicht nur daran, dass die Hauptfigur Simon schwul ist. Er hat online Blue getroffen und die beiden schreiben sich seit geraumer Zeit E-Mails, ohne zu wissen wer der jeweils andere ist. Die E-Mails bekommt auch der Leser bzw. Hörer nicht vorenthalten und die beiden Jungs sind einfach so knuffig, dass man sie lieben muss. Ich habe mich mehrmals dabei erwischt, wie ich an besonders süßen Stellen im Bus blöde vor mich hingegrinst habe. So muss eine Liebesgeschichte sein!!

2 Gedanken zu „3 Hörbücher im Schnelldurchlauf

  1. Cool dass dir None of the Above und Simon so gut gefallen haben, ich mochte beide Bücher auch sehr gerne. Gut, Simon noch einen Ticken mehr als NotA :D
    Ich bin schon super gespannt darauf, was die Autorin von Simon als nächstes bringen wird, soweit ich das verstanden habe soll es wohl eine Art Companion zu Simon sein, es soll wohl halt an der gleichen Schule spiele ect. xD

    1. Uuuuh ich wusste gar nicht dass sie schon am nächsten Buch schreibt, dann können wir uns ja schon freuen :)

Kommentare sind geschlossen.