Neues bei Skoobe im September

Ich weiß nicht was da im September los war. 43 neue Bücher auf der Merkliste, das ist der Wahnsinn! Skoobe hat jede Woche so unglaublich viele neue Bücher rausgehauen, wie soll man sich da entscheiden?

Mr. Mercedes habe ich gerade als Hörbuch beendet. Mein erstes Stephen King Buch, aber sicherlich nicht mein letztes, war nämlich echt spannend!
Der Sommer, als ich schön wurde kenne ich auch bereits. Das Buch hat mir damals gut gefallen, wer es also noch nicht kennt: lesen!

Ich kann mich gar nicht wirklich festlegen, was ich von den ganzen Titeln am dringendsten lesen möchte. Wahrscheinlich Dolfi und Marilyn oder Dreizehn Wünsche für einen Sommer. Es sei denn, ihr habt Tipps, was ich mir auf keinen Fall entgehen lassen sollte?!

10 Gedanken zu „Neues bei Skoobe im September

  1. „Tausend Mal gedenk ich dein“ und „Rock War“ habe ich über Skoobe gelesen. Fand beides gut, „Tausend Mal gedenk ich dein“ könnte dir davon wohl auch gefallen. Fand es sehr spannend!

    „Lillesang“ habe ich gerade ausgeliehen, bin aber noch nicht allzu weit damit, liest sich aber bislang lockerflockig.

    1. Ich wünschte ich würde auch so viele Bücher von Skoobe schaffen!

      Tausend mal gedenk ich dein ist hauptsächlich auf der Liste gelandet, weil ich von der Autorin noch ein Buch auf dem SuB habe und hoffe, dass sie ihre Sprache seit Purpurmond verbessert hat. Bin gespannt :D Meinst du Rock War ist nichts für mich? Klang eigentlich ganz cool.

      1. Ich habe dem Buch drei Sterne gegeben. Ich fand es in gewisser Art und Weise schon ziemlich cool, habe aber auch oftmals nur frustriert gedacht, dass ich wohl schon zu alt für das Buch bin. In manche Situationen konnte ich mich einfach nicht mehr hineinversetzen.

  2. Hi! Ich kann dir „Die letzte Wahrheit“ empfehlen – wirklich ein spannendes Buch. „Ein Platz in deinem Herzen“ lese ich gerade und bin froh, dass ich es zufällig in der Bücherei entdeckt habe. Die „Hammesfahr“ liegt schon auf meinem ZULESENSTAPEL. Mit der Autorin habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Liebe Grüße, Corinna

  3. Bei „Lying Game“ von Sara Shepard hätte mich ja eher die TV-Serie interessiert. Die wurde ja leider nach 30 Episoden (mittendrin) abgesetzt. Ich hoffe trotzdem, dass sie die Folgen bei uns ausstrahlen. Von „Pretty little liars“ bin ich ja total begeistert. Allerdings habe ich da noch keinen Blick ins Buch geworfen. ☺

    1. Die Bücher sind auch nur wegen der Serien auf meinem Radar gelandet. Von Pretty Little Liars besitze ich inzwischen wenigstens die erste Staffel, hab sie aber noch nicht gesehen. Wusste gar nicht, dass Liar Game abgesetzt wurde. Schade :(

  4. Hallöchen Liebes!
    Ich bin sehr gespannt was du zu dem Buch von Danny Wallace sagst. Sein Buch „Auf den ersten Blick“ war für mich ein totaler Flop. ich hoffe, dass es bei diesem Buch anders sein wird. :D Ich trau mich dann immer nicht so ganz den Autoren noch eine Chance zu geben.
    Ein Glück hab ich kein Skoobe xD Sonst würde es mir wahrscheinlich genauso gehen. xD

    Liebst, Lotta

    1. Ach Gott, DER ist das? Auf den ersten Blick hab ich noch ungelesen im Regal D: Wollte es damals unbedingt haben, aber dann fanden das alle so mies, dass ich es gar nicht gelesen hab. Ich lese eigentlich auch nie wieder was von Autoren, die mich so enttäuscht haben, aber meistens sind es genau DEREN Bücher, die dann so verdammt gut klingen!!

Kommentare sind geschlossen.