August 2014 im Rückblick

Gelesen

Gelesen: 6 | Neu: 13 | Differenz: SuB um 7 aufgebaut | Seiten: 1940

Diesen Monat habe ich sogar nochmal ein paar Seiten weniger gelesen als im Juli, obwohl es 1 1/2 Bücher mehr waren. Besonders gut war der Monat jetzt auch nicht. Ich hatte wenig Lust, ein Buch in die Hand zu nehmen und die Sternebewertung sieht nicht allzu rosig aus. Kann also nur besser werden!

So langsam muss es mir wirklich mal ernst werden mit dem Mangaverkauf, denn die neuen Bücher stapeln sich überall, nur nicht mehr in den Regalen. Die platzen jetzt nämlich endgültig aus allen Nähten.

Gehortet

Die alltägliche Physik des Unglücks Bevor du gehst Ein Buchladen zum Verlieben Du kannst keinem trauen (Variant, #1) Die geheime Sammlung Linkshänderland - Der Auftrag Mein Herz zwischen den Zeilen So lebe ich jetzt So oder so Speechless Die Unbarmherzigen Zerbrochener Mond Zertrennlich

Ich habe Tauschticket wiederentdeckt! Allein sechs der Neuzugänge gehen auf diese Kappe. Zwei Bücher habe ich gewonnen, zwei über Blogg dein Buch erhalten, eins aus der Bib, eins gekauft und eins ist mein monatliches Reis-fit Buch. Finde es ja total lustig, dass ich jeden Monat eine andere „Ausrede“ dafür habe, dass die Neuzugänge so ausarten XD Mal schauen was im September auf mich wartet!

Gesehen

Selfie startet eigentlich erst am 30. September, aber die erste Episode kann man sich bereits auf Twitter ansehen! Mir hat dieser erste Einblick wirklich gut gefallen und ich werde die Serie definitiv weiter verfolgen :D Doctor Who läuft jetzt auch wieder, die ersten beiden Episoden konnten mich aber nicht wirklich vom Hocker reißen. Mein Fangirlingherz schlägt momentan einfach mehr für Teen Wolf und Shameless. Außerdem habe ich nach der Ankündigung, dass Digimon Adventure eine dritte Staffel spendiert bekommt, die alten Episoden wieder rausgekramt. Die erste Staffel habe ich nämlich nie wirklich gesehen! (Als die Serie damals anfing, war ich noch eingefleischter Pokémon Fan und das war schließlich eine Glaubensfrage. Digimon? Pff, nur ein billiger Abklatsch! Gotta catch ‚em all!)

Tops und Flops im August

# Die Hochzeit meiner Kollegen
# Gemeinsames Kochen in der Mittagspause
# Can a Song Save Your Life? im Kino – toller Film!

Im September freue ich mich auf

# Hmm, bis auf zwei Arzttermine ist noch gar nichts geplant. Ich lasse mich mal überraschen :D

Gebloggt

Bücher
Neue Bücher braucht der September
Neues bei Skoobe im Juli
Rezension: So oder so
Rezension: Weiß wie Milch, rot wie Blut
Super Six Authors on your Auto-Buy-List

Film & TV

Trailer: Into the Woods

Montagsfrage
Bekommst du eigentlich noch Bücher geschenkt?
Was war das abgefahrenste Buch, das du je gelesen hast?

Sonstiges
Kundengeschichten von der anderen Seite

9 Gedanken zu „August 2014 im Rückblick

  1. Da hast Du ja einiges geschafft :)
    Jaja Tauschticket, wenn ich bedenke wie lange ich dort bereits aktiv bin und tausche. Wahnsinn :)
    „Wen der Rabe ruft“ gefiel mir richtig gut und ich warte schon voller Vorfreude und Spannung auf den zweiten Band der nun erscheint :)
    LG Ela

    1. Ich habe damals alle meine Angebote gelöscht, als die Tauschgebühr eingeführt wurde. Aber da ich manche Bücher einfach nicht verkauft bekomme, hab ich es jetzt nochmal versucht und gleich mehrere Sachen verschicken können. Aber gefährlich ist es trotzdem – für den SuB :D

  2. Deine Monatsstatistik sieht ja ähnlich traurig aus wie meine! Nicht von den gelesenen Büchern her, das lief bei mir ganz gut, aber beim Aspekt der Bewertungen. Meine Durchschnittsbewertung liegt bei 3,45 Punkten *seufz*
    „Wen der Rabe ruft“ habe ich grade von einer Freundin ausgeliehen bekommen und ich ahne ja schon Schlimmes, mochte nämlich bisher nur ein einziges Buch der Autorin [von gelesenenen 4].
    Ich freue mich übrigens total, dass du auch gerne „Shameless“ guckst! Habe die Serie Anfang des Monats begonnen und bin total begeistert, obwohl ich Staffel 1 noch gar nicht durch habe [hatte nicht so viel Zeit]. Bin mal gespannt, was da noch weiteres Schamloses passieren wird ;)
    Und „Can a Song Save Your Life“ fand ich ebenfalls klasse!

    Nun wünsche ich dir einen erfolgreichen September :)

    1. Ja, irgendwie hatte ich im August kein glückliches Händchen bei der Bücherauswahl. Mir geht es mit Maggie Stiefvater ähnlich. Ich find sie eigentlich total toll (hab sie mal auf der LBM mehrmals gesehen), aber so begeistert wie alle anderen bin ich von ihren Büchern nicht. Nach dem Sommer war ganz schön, da habe ich aber immer noch nicht die Fortsetzungen gelesen. Auf Feen stehe ich nicht so, deswegen hab ich die Bücher direkt weggelassen und Rot wie das Meer fand ich viel zu brutal XD

      Shameless ist so toll! Ich hab innerhalb weniger Wochen die ersten drei Staffeln weginhaliert, bei der vierten bin ich jetzt etwas langsamer, schaue aber immer mal ab und zu einer Folge.

      Dir auch einen erfolgreichen Monat!

  3. Wenn ich mir deine Bewertungen so angucke war der August ja eher nicht so der prickelnde Monat, da kann man die vielen Neuzugänge ja fast schon als Frustkäufe durchgehen lassen ;-)

    Bei dem Robison-Wells-Buch bin ich ja mal auf deine Meinung gespannt, vor allem was das Ende betrifft^^

    1. Sehr gut, die Ausrede schreibe ich mir schon mal für die nächste Statistik auf :P
      Ich sehe schon, das Wells Buch darf nicht mehr lange subben!

  4. Hi,
    Du bist ja eine absolute Leseratte.
    Da bin ich ja richtig sprachlos.

    Ich lese auch ziemlich viel, aber ich selbst kriege nur in etwa die Hälfte im Monat hin, da es mir von der Zeit nicht ganz so ausgeht.

    Wenn ich das sagen darf, dann möchte ich Dir verraten, das ich und ein Freund, im November unser erstes Abenteuerbuch nach eineinhalb Jahren veröffentlichen werden.

    Würde uns freuen, wenn Du dies auch mal lesen wirst.
    Aber vielleicht melde ich mich zuvor diesbezüglich, vor Release, per Email an dich.

    Liebe Grüße und fleißiges lesen, wünsche ich.
    -Tobi-

  5. Ich kann dir sagen was für September geplant ist: Burgertesterblog mit der liebsten Lolita zu eröffnen :D

Kommentare sind geschlossen.