Juli 2014 im Rückblick

Gelesen

Gelesen: 5 | Neu: 16 | Differenz: SuB um 11 aufgebaut | Seiten: 1998

Ich hatte im Laufe des Monats mal wieder eine Leseflaute. Skulduggery Pleasant hat mich ziemlich aufgehalten, irgendwie ist die Lust darauf verflogen, sobald ich es aufgeschlagen hatte. Deshalb habe ich währenddessen auch bereits Letztendlich sind wir dem Universum egal angefangen. Nun ja, fünf Bücher ist doch immer noch einiges. Im August sollte ich mich mal etwas mehr mit der Quartalsliste beschäftigen, andererseits lachen mich aber auch die Selection und Legend Trilogien sehr an :D
Einen richtigen Flop gab es diesen Monat nicht wirklich (aber auch nur, weil ich Die Sextherapie noch nicht offiziell abgebrochen habe…). Top ist Das Mädchen, das Geschichten fängt. Warum das so ist, kann man ja bereits in meiner Rezension nachlesen.

Gehortet

Auge um Auge The Diviners: Aller Anfang ist böse (The Diviners, #1) Der Geschmack von Glück Das Jahr, nachdem die Welt stehen blieb Berstende Sterne (Legend, #3) Liebe Lucy
Ein Lied für meine Tochter Das Mädchen das Geschichten fängt Pandemonium (Delirium, #2) The Selection (The Selection, #1) The Elite (The Selection, #2) The One (The Selection, #3)
The Selection Stories: The Prince & The Guard Der Sommer, als Chad ging und Daisy kam Über ein Mädchen Wen der Rabe ruft (The Raven Cycle, #1)

Getreu dem Motto „Schlimmer geht immer“ habe ich im Juli die bisher meisten Neuzugänge in einem Monat angehäuft :D Mehr gibt es dazu eigentlich auch nicht zu sagen. Ich lese die bestimmt. Irgendwann.

Gesehen

Der Juli war trotz Sommerpause der Monat der neuen Serien. Extant, The Leftovers, The Lottery und Sailor Moon Crystal sind neu gestartet. Rectify und Shameless haben einfach nur meine Aufmerksamkeit geweckt. Wobei ich letzteres ziemlich gesuchtet habe. Zwei Staffeln habe ich jetzt schon durch und muss mir dringend die dritte auf DVD zulegen. Bis dahin stalke ich Emmy Rossum und Co. bei Instagram, wo die Darsteller Fotos mehr oder weniger vom Dreh posten. Rectify ist aber auch sehr gut, da habe ich immerhin schon die erste 6-teilige Staffel durch. Von den anderen neuen Serien habe ich noch nicht wirklich viel gesehen, mal schauen wie sich das entwickelt.

Tops und Flops im Juli

# Das erste Bookup in der Buchhandlung Schmitz Junior
# Im Urlaub endlich mal ein paar ewig aufgeschobene Dinge erledigt

Im August freue ich mich auf

# Guardians of the Galaxy im Kino!

Gebloggt

Bücher
Der LovelyBooks Lesesommer 2014
Neue Bücher braucht der August
Neues bei Skoobe im Juni
Quartalsliste Juli – September
Rezension: Lines of Yesterday
Rezension: Das Mädchen, das Geschichten fängt
Rezension: Der Sommer, als Chad ging und Daisy kam

Montagsfrage
Happy End unerwünscht?

14 Gedanken zu „Juli 2014 im Rückblick

  1. Sieht wieder stark nach einem Rückfall in alte Zeiten aus :D

    Die Skulduggery-Pleasant-Reihe will ich ja auch endlich mal weiterlesen, hab mir da vor Monaten sogar extra nochmal die englische Ausgabe für ’nen Reread geholt – seitdem liegt das hier unbeachtet rum…

    Über die deutschen Legend-Ausgaben komme ich ja echt nicht hinweg, ich find die so unfassbar hässlich^^

    1. Ich glaube die alten Zeiten haben nie aufgehört, nur die Bücherquellen haben sich geändert XD Es kommt aber auch immer alles zusammen. Büchertäusche, Notizbücher, Bloggertreffen in Buchhandlungen und und und. Das geht einfach nicht ohne neue Bücher!

  2. Schreibst du noch ne Rezi zu „Über ein Mädchen“? Das würde ich interessant finden, ich hab das Buch auch gelesen, aber besser als du bewertet.
    Zu den Neuzugängen: Huiii, da sind tolle Bücher bei. „Liebe Lucy“ und „Der Geschmack des Glücks“ stehen auch beide auf meiner Wunschliste, aber ich ahb jetzt erstmal genug Bücherkäufe zu verzeichnen.

    Ach und ich sehe, dass du auch beim Lesesommer mitmachst, da muss ich gleich mal gucken. Oder hab ich das schon und habs nur vergessen? Man weiß es nicht. :)

    1. Nee, dazu habe ich keine Rezi geplant, sorry. Ich fand das Buch auch nicht schlecht, aber es hat mich nicht so richtig mitgerissen.

      Sagen wir, ich habe mich für den Lesesommer angemeldet XD Bis auf die erste Aufgabe habe ich noch nicht sonderlich viel gemacht. Mir fehlt einfach ne Lovelybooks App, um z. B. die Statusmeldungen beim Lesen zu posten und so.

  3. Schade dass dir Skulduggery nicht so gut gefallen hat. Ich fand es Anfang des Jahres FANTASTISCH! Hab es in zwei Tagen gefressen :) Muss aber auch sagen, dass ich echt ein großer Skulduggery Pleasant-Fan bin ^^ Das Mädchen, das Geschichten fängt, muss ich mir noch näher anschauen. Soll ja wirklich sehr gut sein!

    1. Ich hab ja Anfang des Jahres die ersten sechs Bücher gelesen und fand die auch gut, besonders die coolen Sprüche. Aber es wiederholt sich leider, im Grunde ist es immer die gleiche Geschichte mit leichten Abwandlungen und das find ich etwas schade.

  4. Hmmm, der SuB mal wieder g* ach uns geht es doch nicht anders, also mir jedenfalls. Aber warum darüber Gedanken verschwenden, es warten tolle Bücher auf uns. Allerdings bräuchte man irgendwie langsam mehr Lebenszeit dafür g*

    Warst du schon in Drachenzähmen 2? Deine Serientipps gucke ich mir nach dem Urlaub mal durch, da scheinen ein paar sehr interessante dabei zu sein!

    Liebe sonnige Grüße
    Sandra ♥

    1. Ich plädiere immer wieder gerne für den 48 Stunden Tag :D
      Ja, ich war direkt am Eröffnungstag in Drachenzähmen 2 und er war toll <3 Eigentlich wollte ich dazu auch noch was schreiben, aber der Schweinehund wieder...genauso wie bei den Serien, da wollt ich auch schon längst. Hach ja.

  5. Wahnsinn,
    da sind wieder interessante Bücher und Serien bei ;)
    Vor allem „das Mädchen das Geschichten fängt“ interessiert mich sehr :)
    Hab da heute schon mehrfach auf den Blogs gutes drüber gelesen :)
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    LG Ela

  6. Die Selection-Trilogie hat mich heute auch in der Buchhandlung wieder angelächelt. Band 1 hab ich irgendwie seit 5 Jahren oder so auf meiner Wunschliste. Vllt sollte ich mir das also wirklich mal zulegen, zumal die Bewertungen ja auch erstmal überzeugend aussehen.

    Mit dem SuB-Aufbau konnte ich mich diesen Monat zum Glück zurückhalten und bin bei 0 rausgekommen, aber auch nur, weil eine Freundin mit Bücher unbedingt ausleihen wollte, sonst hätte ich ihn sogar abgebaut. Da schaue ich direkt ein bisschen schadenfroh zu dir rüber, wenn du schon mehr gelesene Seiten hast als ich ;P

    Was ist das eigentlich mit dieser Leseflaute? Ist da was in der Luft? Früher haben wir doch auch ein Buch nach dem anderen verschlungen …

    1. Ich höre entweder „Meh, doof“ oder „Total toll“ Rufe zu Selection. Ich hoffe ich gehöre eher zur zweiten Kategorie :D Ich weiß ja, dass ich hier kein literarisches Highlight zu erwarten habe. So ein bisschen kitschige Disneyunterhaltung wäre ganz nett.

      Ich weiß auch nicht woran es liegt, dass wir keine Lust aufs Lesen haben. Vielleicht das Wetter?

  7. Deine Statistik ist ja mächtig knackig. Da brauche ich mich nicht allzu sehr schämen…obwohl du mehr gelesen hast als ich (was wiederum kein Kunststück ist). Tolle Bücher sind es aber. Sowohl gelesen als auch neu. ;)

    1. Ist mir immer wieder ein Vergnügen, mit meinen vielen Neuzugängen für Entspannung bei anderen zu sorgen XD

Kommentare sind geschlossen.