Mai 2014 im Rückblick

Gelesen

Gelesen: 4 (+2 Reread) | Neu: 16 | Differenz: SuB um 12 aufgebaut | Seiten: 3752

Einen wirklichen Flop gibt es auch in diesem Monat nicht. Hab wohl gerade ein gutes Händchen für die ausgewählten Bücher :D Es gab zwar mehrere Bücher mit fünf Sternen, aber letztendlich habe ich mich dann doch dazu entschieden, Das Schicksal ist ein mieser Verräter zum Monatshighlight zu machen. Lieber John Green, schreib doch in Zukunft bitte mehr solche Bücher, statt den nächsten Roadtrip. Danke <3 Wenn ich bleibe und Nach dem Sommer waren Rereads, um die Fortsetzungen lesen zu können. Hat ja zumindest bei ersterem geklappt XD

Gehortet

28 Tage lang Ab morgen ein Leben lang Dann mach ich eben Schluss Davids Liste - Was bleibt, wenn ich gehe Schattenstunde (Die dunklen Mächte, #1) Seelennacht (Die dunklen Mächte, #2) Höllenglanz (Die Dunklen Mächte, #3) Es duftet nach Sommer In Den Augen Der Anderen Letztendlich sind wir dem Universum egal (Every Day, #1) Mehr als das Morgen kommt ein neuer Himmel Roomies The Theory of Everything Vicious Winger (Winger, #1)

Mir gehen mal wieder die Ausreden aus. Die Bücher, die ich nicht besitze, sind einfach vieeeeel interessanter als alle anderen. Und sie waren günstig. Hmm oder auch nicht, aber dann war Sandy schuld. Oder sie waren gratis. Die Glücksfee meinte es gut mit mir, ich habe nämlich gleich zwei Bücher gewonnen. Yay <3 Ach was solls, schlimmer geht immer. Und wenn ihr das hier lest, bin ich wahrscheinlich schon wieder auf dem Weg in die nächste Buchhandlung. Aber ich darf das, ich hab Urlaub (leider nur ein paar Tage, mimimi).

Gesehen

Bis auf Sailor Moon sind alle hier gelisteten Serien in die Pause gegangen. Ich habe also quasi den gesamten Monat damit verbracht, den Fernseher in Panik anzukreischen (Revenge), gefühlt tausend tränennasse Taschentücher auf den Boden zu werfen (The Vampire Diaries), in purer Entrüstung aufzuschreien (Castle), genervt die Augen zu verdrehen (Supernatural) und vor Entzückung zu quietschen (Once Upon a Time). Marie kann sich das wahrscheinlich ungefähr vorstellen, da sie es beim Gravity live miterleben musste, alle anderen haben Glück, dass sie mich beim Serien/Film suchten nicht beobachten können XD

Tops und Flops im Mai

# Beim Konzert der American Authors zum Fangirl mutiert. LIEBE <3 # Mit meiner Lieblingslolita ;) Sister Act in Oberhausen gesehen # Mit meiner Schwester X-Men auf den besten Plätzen im Kino gesehen (Quicksilver <3) # Ein Jahr älter geworden

Im Juni freue ich mich auf

# Immer noch ein schönes Wochenende in München, hihi.
# Bücherbummel auf der Kö.
# Das Schicksal ist ein mieser Verräter im Kino!
# Hoffentlich endlich mal mehr sportliche Motivation. Tschakka!

Gebloggt

Bücher
Blood & Gold: Ich bin eine Magic Huntress!
Neues bei Skoobe im April
Rezension: Lovesong von Gayle Forman
Rezension: Das Rosie-Projekt von Graeme Simsion
Rückblick: Mai 2012 gestempelt

Film & TV
Die neuen TV Serien ab Herbst
The Normal Heart

Montagsfrage
Autor oder Autorin? Von wem liest du mehr Bücher?
Plus oder minus?

12 Gedanken zu „Mai 2014 im Rückblick

    1. Ich hab schon von so vielen Leuten gehört, dass die Reihe toll sein soll, deshalb musste sie auch mit, als ich sie zum Schnäppchenpreis entdeckt habe :) Bin sehr gespannt drauf!

  1. Du hast dir tatsächlich den Distelfink per Hörbuch reingezogen? Ich bin neidisch. Für mich war damals schon die Zwölf von Justin Cronin mit seinen 24 Stunden eine Qual. 15 Minuten zu hören – einschlafen – 15 Minuten zu hören – einschlafen. So in etwa ging der Rhythmus. Konnte dann nur im Bus es mir anhören und da lese ich lieber, warum auch immer.

    Ich finde es auch ziemlich amüsant das man sofort ahnt welches Buch Sandy dir angedreht hat :P

    1. Jap, die vollen 33 Stunden. Mir war anfangs auch etwas schlecht, aber es war nicht besonders einschläfernd ^^ Kommt halt auch immer auf den Sprecher an, der war gut.
      Ich tippe jetzt mal darauf, dass du glaubst, dass Sandy mir „Es duftet nach Sommer“ angedreht hat? Da muss ich dich enttäuschen, das hab ich gewonnen XD Ich habe „Morgen kommt ein neuer Himmel“ gekauft, Sandy durfte aussuchen, weil sie meinte, dass ich ja sonst nie was kaufe und nur immer sie Geld ausgeben lasse ;)

      1. 33 Stunden waren es sogar? Unglaublich.
        Ne ich ging jetzt davon aus das sie dir Winger und Mehr als das angedreht hat. Jedenfalls glaube ich das letztens bei ihr gesehen zu haben. Aber ich täusche mich xD

  2. Das Leben ist ein mieser Verräter will ich auch noch unbedingt lesen, mal wieder angefixt durch den Trailer.

    Ich bin gerade noch fleißig dabei, Criminal Minds nachzuholen, Staffel 9 fehlt noch. Und dann sind da noch einige andere Serien, die bis zur aktuellsten Folge gesehen werden wollen. Hat das irgendwann ein Ende? Vermutlich nicht, weils im Herbst dann ja auch schon wieder weiter geht. Schön wäre ja so ein halber Tag mehr extra für Serien, dann würde ich mich nicht so fühlen, als würde ich die wichtigen Dinge im Leben vernachlässigen.

  3. Winger und Vicious musst du aber ganz bald lesen!! Das darf nicht auf dem Sub versauern :p
    Hab auch überlegt, ob ich zumindest If I Stay vor dem Film nochmal lese, ist ja noch biiisschen hin. Where she went mochte ich dann leider gar nicht mehr soo gerne :/
    Irgendwie macht ihr mich alle neugierig auf den Distelfink….vielleicht hol ich mir das mal

    1. Jajaja was ich alles muss, haha. Das schaffe ich nicht, ich brauch mehr Zeit!!
      Und ich stimme für einen If I Stay Reread, hat man doch schnell durch :)

  4. Das Buch von Jodi Picoult solltest du bald zur Hand nehmen. Es ist wunderschön geschrieben. Respekt für 33 Stunden Hörbuch hören! Ich kann sowas nur auf Autofahrten und dann muss das Buch genau dann enden, wenn ich ankomme :D

    1. Ich hab noch viel mehr Jodi Picoult Bücher im Regal stehen, ich schäme mich ^^“ Und ich muss gestehen, dass ich zwar die 33 Std Hörbuch gehört habe, aber garantiert nicht die volle Zeit ZUgehört habe. Ich merke das ganz oft, dass ich abschweife und vor mich hin träume, wenn ich im Bus sitze usw.

  5. Stelle mir gerade vor, wie du allein vor deinem Fernseher sitzt und fluchst, weil du nicht glauben kannst, was da geschieht :D Passt irgendwie! Übrigens hätte ich Lust auf einen unserer Muffins ><

    Uuuund, ich beneide dich um 28 Tage lang. Hatte das Buch letztens bei Real in der Hand und stand schon halb an der Kasse, aber dann dachte ich… Puh, 16,99€ :D und habs gelassen. Meeeh!

    1. Mach ich STÄNDIG ^^“ Aber ist ja auch keiner da, vor dem ich mich schämen müsste, von daher…
      Gegen so nen Muffin hätte ich ja jetzt auch nix <3
      Und 16,99 € für ein HC sind doch voll in Ordnung. Besser als über 20. (Aber ich gestehe, ich habe keinen Cent für das Buch bezahlt ;))

Kommentare sind geschlossen.