Jahresrückblick 2013: Begonnene Reihen

Begonnen

Ich dachte mir, ich lasse einfach mal Bilder sprechen:


Sind ja nur 32 neu begonnene Serien, pff. Ich werde bei weitem nicht alle davon weiter verfolgen und manche sind auch gar keine richtigen Serien, sondern nur Zweiteiler oder Companions, aber ich hab jetzt alles, was mehr als ein Einzelband ist, mit in den Topf geworfen. Erschreckend.

Fortgeführt

Reihen, deren erste Teile ich irgendwann vor 2013 gelesen und in diesem Jahr fortgeführt, aber nicht beendet habe:


Diese unglaublich lange Liste passt genau zu meinen Goodreads Regalen. Das sind insgesamt gelesene, nicht nur von diesem Jahr. Darf ich vorstellen:

Erste Teile gelesen: 145
Zweite Teile gelesen: 34
Dritte Teile gelesen: 11

Ich habe eindeutig ein Reihenfortführungsproblem!! Und von den beendeten Reihen in diesem Jahr abgesehen habe ich das letzte Mal im Dezember 2010 eine Reihe beendet!! Und zwar die Edelsteintrilogie von Kerstin Gier. (Es sei denn, ich hab irgendwas vergessen bei Goodreads zu pflegen, aber ich glaube nicht.) Mir sind fast die Augen rausgefallen. Ich habe zwei Jahre lang keine Reihe beendet o_O

Darauf freue ich mich 2014

Ich möchte gerne die Legend und Divergent Trilogien weiterlesen und beenden, letztere am liebsten noch vor dem Film. Ich freue mich auf die dritten Teile von Mara Dyer und Sky Chasers, außerdem werde ich mir sicherlich noch Tears ’n‘ kisses in der Bibliothek ausleihen. Ganz bald erscheint außerdem der letzte Teil der Gone Reihe. Auch der perfekte Anlass, diese Bücher nochmal von vorne zu beginnen :)

Gerne würde ich ja sagen, dass ich mir vornehme, weniger neue Reihen anzufangen, aber das klappt ja doch nicht. Ich lasse die Bücher also einfach auf mich zukommen und hoffe, dass ich wenigstens ein paar Reihen beende.

14 Gedanken zu „Jahresrückblick 2013: Begonnene Reihen

  1. Ich komme mit meinen angefangenen Reihen auch auf 31. Aber da waren Gott sei Dank auch einige dabei, die ich gleich wieder beendet hab oder deren letzter Teil 2014 noch raus kommt und die ich dann auch schon wieder beenden kann. Würde nächstes Jahr eigentlich auch gerne weniger Reihen anfangen, aber ich hab allein 49 erste Teile auf dem Sub, von manchen Neuerscheinungen und anderen Büchern die ich gerade auch noch haben will, will ich gar nicht erst reden XD

    1. Oh Gott, ich will gar nicht wissen, wie viele erste Teile noch auf meinem SuB schlummern. Bestimmt noch mehr als bei dir. Und ich werde sicherlich in der Bib noch über einige neue Reihen stolpern, die ich dann UNBEDINGT und SOFORT mitnehmen muss ^^“

  2. Es ist echt ein Fluch. xD Was erscheinen auch immer so viele interessante erste Bände?
    Ich hab dieses Jahr 22 (23, wenn man mein momentanes Buch mitzählt) Reihen angefangen, aber sechs werd ich gleich gar nicht fortsetzen und einige wurden auch gleich beendet oder wenigstens auf den aktuellen Stand gebracht. Ich hab aber noch so viele erste Bände auf dem SuB stehen … ich glaub, die bleiben erst mal dort, bis ein paar Reihen mehr beendet sind.

    1. Gute Frage, stell die doch mal ein paar Verlagen! Wir prangern das an!
      Ich werde auch mindestens 8 der Reihen nicht fortführen, bei den anderen kommt es drauf an, ob ich die Fortsetzungen in die Finger kriege. Ich seh schon, 2014 steht im Zeichen der Reihenenden. Wir schaffen das!

      1. Wahrscheinlich, um uns möglichst lange an sie zu binden und ihren Lebensunterhalt zu verdienen. xD
        Wir müssen das sogar schaffen! Dann gibt’s auch keine Ausreden mehr. xD (Wenn jetzt nur mal manche Fortsetzungen schneller erscheinen würden …)

  3. Ich glaube so oder so ähnlich würde es bei mir auch aussehen, aber ich trau mich nicht nach zu zählen. Nein nein, dann lieber glücklich unwissend bleiben *g*
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    1. Dankeschön, frohes neues Jahr wünsche ich! Ja, manchmal ist Unwissenheit ein Segen. War jetzt auch das erste Mal, dass ich nachgezählt hab. Wenn man schon so ne schöne Statistik führt…

  4. Da einen das Lesen eines ersten Bandes ja nicht zum Beenden der Reihe verpflichtet, finde ich es gar nicht so schlimm viel anzufangen. Vielleicht solltest du in deiner Aufstellung noch kennzeichnen, welche Serien du nicht weiterverfolgen magst – das könnte die Sache relativieren. :D

    Ansonsten wünsche ich dir im kommenden Jahr ein paar abgeschlossene Reihen und dazu ganz viele tolle Neuentdeckungen! :)

    1. Wenn ich so grob drüberschaue, werden es wohl mindestens 8 Serien sein, die ich nicht weiterführen will. Aber es sind nur ein paar dabei, wo ich definitiv sage „Die will ich lesen!“ Beim Rest wird es davon abhängig sein, ob ich die Bücher irgendwo leihen kann oder nicht :) Und danke, das wünsche ich dir auch!

  5. Habe jetzt mal nachgezählt und tatsächlich auch 5 Reihen beendet! Hätte ja echt nicht gedacht, dass das so viele sind!

    Angefangen habe ich nur 4 Reihen, da hast du also wieder die Nase vorn ;P City of Bones werde ich aber nicht weiterlesen, daher bleiben 3, die ich beenden muss plus Stephanie Plum, die ich irgendwie vernachlässigt habe in 2013.

    Ich freue mich schon sehr auf den 2. Teil von Silber! Aber danach heißt es ja auch wieder ein Jahr auf Teil 3 warten u_u

    1. Nur vier neue Reihen angefangen? Wie hast du das gemacht??? Ich bin neidisch.
      Stephanie Plum hab ich ja auch nicht mehr weitergelesen, dabei hab ich mir doch extra damals den Schuber gekauft. Ach Mensch.

  6. Wow, sieht das viel aus :D
    Ich überlege schon die ganze Zeit, ob ich mich nicht auch mal an so eine Aufstellung wage, aber ich traue mich noch nicht so recht XD Gefühlt habe ich locker doppelt (oder dreifach?!) so viele Reihen angefangen, wie beendet x_x

    1. Ich fänd das sehr interessant, mach doch mal ^^ Schlimmer als meine Statistik kann es kaum werden. Ich sag nur 145:11 (auch wenn nicht alles Trilogien sind).

  7. Ich sollte das mit den Reihen auch mal machen… Obwohl ich gar nicht so genau wissen will wie viele das sind, das setzt mich dann nur unter Druck XD Besonders schrecklich ist es, wenn man dann wirklich an einer Reihe dran ist und es ewig dauert bis der Folgeband erscheint…. Grr!

Kommentare sind geschlossen.