Lesestatistik für Juni 2012

GELESENE BÜCHER

Gelesene Manga

Blood Alone 1 – 2…doch so viel.

NEU IM REGAL

Da dachte ich, der Mai mit seinen 29 Neuzugängen wäre schon das Maß aller Dinge gewesen, aber diesen Monat habe ich *hust* 40 *hust* neue Bücher in mein Regal gestellt. Oder eher mit Gewalt reingestopft. Schuld daran sind ein Verlagsessen mit vielen neuen Programmhighlights, die man dann leider auch gleich mitnehmen durfte, zwei Tauschbücher, spontane Ausschweifungen bei Medimops nach Entdeckung eines 5-Euro-Gutscheins und längst überfällige Käufe älterer Bestellungen in der Buchhandlung Arbeitsstätte meines Vertrauens. Wie viele ich davon gelesen habe? Richtig: NULL!
Ich bade mich in Schande und verschweige die einzelnen Titel diesmal :'(

DAS BESTE UND DAS SCHLECHTESTE

Insgesamt: 40 neue Bücher / 11 gelesen -> 3328 Seiten / SUB +37 = 299
Seiten-Zähl-Challenge: 15504 von 30000 Seiten

Challenges

ABC: 17 von 13 Buchstaben*
Back to the Roots: 12 von 12 Büchern: geschafft!*
Jahreszeiten: 4 von 8 Büchern
Jugendbuch: 22 von 30 Büchern*
Sub Abbau Extrem: kein Kommentar >.< Monthly Theme: geschafft :-)

*Wenn ich denn noch die Rezensionen schreibe!

FAZIT

VIERZIG Bücher! Oder knapp vierzig, denn eigentlich stehen auf meiner Liste ein paar Bücher weniger, aber da meine to-read Liste auf Goodreads mal wieder nicht dazu passte, habe ich da einfach ein bisschen geschummelt. In der Hoffnung, dass ich es dann im Juli schaffe, bei zwei Listen zum gleichen Ergebnis zu kommen.

Beim Basteln für das Monthly Theme „Gegensätze“ ist mir aufgefallen, dass sieben der elf gelesenen Bücher Leben und/oder Tod thematisieren – was für ein Zufall o_O Außerdem habe ich mit „Das Geheimnis der Monduhr“ und „Wir beide, irgendwann“ gleich zwei Bücher erwischt, die sich mit der Beeinflussung der Zukunft beschäftigen.

„Die Geliebte des Meisterspions“ habe ich nach 121 Seiten abgebrochen, also habe ich eigentlich nur 10 1/2 Bücher gelesen. Um hier mal ganz genau zu bleiben. Ich habe dich trotzdem geschlagen, Becky. Ätsch :-P

9 Gedanken zu „Lesestatistik für Juni 2012

    1. Vielleicht war ich das ja auch…heimlich? Und alles was ich geschrieben habe dient nur der Vertuschung ;-)

  1. Vierzig. Ich muss das noch mal kurz ausschreiben: vierzig! Nicht schlecht, Herr Specht. xD Diese bösen Verlagsessen auch immer. Teufelszeug!

    1. Und böse Stapel, die sich auf der Arbeit angesammelt haben. Und böses Medimops. Ich würde ja einen Eid schwören, für den Rest des Jahres keine Bücher mehr zu kaufen. Aber ich traue mir selbst nicht XD

      1. Sollte man alles verbieten! Oder halt … lieber doch nicht. Es macht Spaß zu sündigen; also manchmal.
        Ach, lieber keine Versprechen, wenn nicht sicher ist, ob die gehalten werden können. xD Wäre ja auch unfair den tollen Büchern gegenüber, die dir in der Zeit noch über den Weg laufen können!

  2. Ich mach jetzt einfach mal mit und muss das VIERZIG auch noch mal komplett ausschreiben. Wow. Ich habe mich schon ganz schön extrem gefühlt mit meinen 27 Neuzugängen, aber das ist ja dann nochmal etwas mehr. Aber egal… Solange die Bücher lesenswert sind und du dich darauf freust, ist das doch nicht so schlimm :D :D

  3. Ich hab mich irgendwo gewaltig verzählt zuletzt x____x Ich dachte ich wäre bei über 9000 Seiten gewesen aber da hatte ich wohl was doppelt gezählt. Bin bei 8603.. na ja, das hol ich wieder auf ;D

Kommentare sind geschlossen.