Lesestatistik für Februar 2012

GELESENE BÜCHER


NEU IM REGAL

DAS BESTE UND DAS SCHLECHTESTE

Insgesamt: 17 neue Bücher / 5 gelesen -> 1500 Seiten / SUB +15 = 224

Challenges

ABC: 6 von 13 Buchstaben
Back to the Roots: 4 von 12 Büchern
Jahreszeiten: 0 von 8 Büchern
Jugendbuch: 4 von 30 Büchern
Sub Abbau Extrem: Gnadenlos vergeigt
Kurzzeitchallenge:
Monthly Theme: Geschafft!

FAZIT

Ich mache wieder das Gegenteil der Sub-Abbau-Challenge: extremer Sub-Aufbau!! Schuld daran sind vor allem Tascha mit ihren Kisten voller Bücher („Nimm dir ruhig“: Todesurteil) und ein Verlagsessen, bei dem die Bücher so toll angepriesen wurden, dass ich sie einfach einpacken MUSSTE :-( Und wie viele habe ich davon bisher gelesen? Richtig: null. Ausreden über Ausreden. Und ich schätze mal, dass es auch im März nicht besser werden wird. Böser SuB!
Einen Erfolg kann ich aber immerhin verbuchen: ich habe zu allen Büchern eine Rezension geschrieben. Bei 4 1/2 gelesenen keine Meisterleistung, aber ich bin auf dem richtigen Weg. Hoffentlich bleibt das so *g*

8 Gedanken zu „Lesestatistik für Februar 2012

  1. Hahahahaahaha :D *lachflash*
    „Nimm dir ruhig!“ OMG….TASCHE! Wie kannst du nur :D
    Also wenn du „julia für immer“ und das „meg cabot“ buch gelesen hast und loswerden willst – ich opfere mich total selbstlos ;)
    Aber mach dir keine Gedanken – bei mir sieht es ja ähnlich aus…Zuwachs ja – Abbau nein. Lesen? So lala…Schreiben? Auch durchwachsen. Nicht gerade der beste Start ins Jahr…vielleicht haben wir im Sommer auch den totaaaaaaaaaalen Flash und lesen wie Verrückte? Und Schreiben, bis die Fingerspitzen bluten?
    Naja…träumen darf man ja… ;)
    Nerdieknuuuuuuuuutsch :-*

    1. Von der Meg Cabot Reihe hab ich auch noch den dritten Teil *g* Dann weiß ich ja schon mal, wohin die gehen <3
      Ich hoffe auch darauf, dass der März lesetechnisch etwas ergiebiger wird. Immerhin hab ich schon ein Buch beendet und nur vier Tage gebraucht, jippie!

  2. Nur fürs Protokoll: Ich hab triumphierend gelacht, als ich „Die Herren von Winterfell“ in den Neuzugängen sah. Ich weiß nicht, was genau mein Problem ist, aber ich habe definitiv eins.

    Viel Spaß jedenfalls mit dem Buch (und den anderen natürlich auch xD) dann … irgendwann einmal. ;)

    1. Oh wenn mir Teil 1 gefällt stehen die nächsten schon in den Startlöchern, eine Kollegin hat die durch den Zusammenzug mit ihrem Freund doppelt und will sie loswerden ;-)

  3. Huhu
    Das Buch von Meg Cabot ist nicht schlecht. Viel Spass beim Lesen =)
    Ist Jana Seidel gut? Mit wem kann man sie vergleichen? Ich habe extrem mühe mit „neuen“ Autoren suchen , wenn es um so leichte Kost Bücher geht. xD
    Ich lese so Sophie Kinsella, Susan Mallery und so =)
    Lg Mireille

  4. Dein schlechtestes Buch habe ich mir erst vor ein paar Tagen bei E-Bay ersteigert ^^
    Und das beste Buch habe ich heute gefühlte vier Stunden durch die Buchhandlung spazieren getragen und es schlussendlich doch nicht gekauft. Ich glaube, ich bereue es jetzt schon … -.-

  5. Ohhh, viele neue Thriller, sehr schön! Und dann auch noch Karin Slaughter, gut Wahl! ^^
    Und wollen wir mal schauen, wer es im März macht, ne? Ich hab ja schon zwei gelesen ;D

Kommentare sind geschlossen.