Lesestatistik für Februar

Leider wieder nur ein durchschnittlicher Lesemonat, da ich Endzeit total langweilig fand und erst trotzdem weiterlesen wollte, bis ich es letztendlich abgebrochen habe:

GELESENE BÜCHER

Bleeding Violet von Dia Reeves
Endzeit von Liz Jensen (nach 72 Seiten abgebrochen)
Ich bin Nummer Vier von Pittacus Lore
My Soul To Take von Rachel Vincent
Pretty von Scott Westerfeld
Unterbrich mich nicht, Gott von Mary E. Pearson

Insgesamt: 5 + 1
Seiten: 1616

NEU

City of Ashes von Cassandra Clare
City of Glass von Cassandra Clare
Delirium von Lauren Oliver
Ein Tag ohne Zufall von Mary E. Pearson
Letterland von Johanna Trommer
Paul ohne Jacob von Paula Fox
Soulless von Gail Carriger
Unterbrich mich nicht, Gott von Mary E. Pearson

Insgesamt: 8

Außerdem habe ich noch eine ungezählte Masse an Büchern vor dem Mülleimer gerettet. Die Buchhandlung, in der ich momentan arbeite, schließt nämlich in knapp zwei Wochen und die Leseexemplare müssen weg.
Die Bücher brauchten doch ein neues Heim, ich habe mich nur selbstlos aufgeopfert…vielleicht funktioniert das, wenn ich es mir noch oft genug sage *seufz*

Außerdem habe ich meine Rezensionen ein wenig verändert, wie man bei der ersten im Beitrag vorher sehen kann. Inspiriert dazu hat mich zum Teil der erste Teil des Leseträume Interviews mit evi, denn diese sieht bei Rezensionen gerne die Eckdaten zum Buch. Ist ja auch ganz praktisch wenn man z. B. sofort sieht, dass es sich um eine Reihe handelt. Zusätzlich habe ich jetzt auch eine Sternbewertung eingeführt. Ich selbst sehe auf anderen Blogs gerne auf den ersten Blick, wie das Buch bewertet wurde und das möchte ich auch zeigen. Und die Sterne hatte ich sowieso schon griffbereit von meiner Anime/Manga Website :-)

4 Gedanken zu „Lesestatistik für Februar

  1. Ach du schande deine Buchhandlung schließt?
    Und wie gehts jetzt für dich weiter? Ist das eine Filialkette und du kommst in den nächsten Laden?

    Klar kann man mich mieten xD. Jetzt hab ich schon so viel Spaß daran, dass ich bei dir auch gleich einrichten würde xD.

  2. Wow, nach 72 aufgehört – das Buch muss echt schlecht sein!
    Trotzdem hast du ja schon noch viel gelesen im Februar. Find ich zumindest XD

    Kommst du dann in eine andere Filiale, wenn die jetzt schließt? Du bist doch gerade erst gewechselt, wenn ich mich recht erinnere!?

  3. Huch, ich hoffe, du hast schon eine andere Stelle in Sicht, wenn deine Filiale schließt! Ist ja schade, sowas :( Es sollten mehr Leute lesen, dann dürfte es auch ruhig mehr Buchhandlungen geben!
    Aber dass du dafür die Leseexemplare mitnehmen durftest, ist eine tolle Sache. Da könnte ich mich vermutlich gar nicht zurückhalten und würd aus lauter Gier einfach ALLES mitnehmen wollen :P
    Welche sind es denn bei dir geworden?

  4. @Sarah Filialsystem sei Dank muss ich mich nicht nach einer neuen Stelle umsehen, sondern werde einfach versetzt ;-)
    Glaub mir, ich BIN gierig, aber alle…nää. Da sind ja auch einige Bücher bei, die mich überhaupt nicht interessieren und viele sind auch doppelt, was soll ich damit? *g* Ehrlich gesagt bin ich noch mitten im „Nach-Hause-schlepp“ Vorgang und es werden mehr und mehr Bücher. Darunter sind vor allem die üblichen Verdächtigen, die einem auch auf allen Blogs über den Weg laufen, wie Das Lied der Banshee und Entflammt. Nichts neues also ;-)

Kommentare sind geschlossen.