Lesestatistik für Oktober und November

Hab natürlich im Oktober diesen Statistikkram direkt verpennt, obwohl ich extra schon einen Beitragsentwurf gespeichert hatte. Deshalb liste ich jetzt Oktober und November zusammen auf…hab nämlich (auch durch die Prüfung) keinen Plan mehr was ich wann gelesen hab. Hoffe das sind überhaupt alle Bücher o_O

GELESENE BÜCHER

Die Handschrift des Todes von John Verdon (abgebrochen)
Drei für immer von Marie-Aude Murail
Drei Wunder von Alexandra Bullen
Engel der Nacht von Becca Fitzpatrick
Liebe geht anders von Katarina Fischer
Nox: Das Erbe der Nacht von Michael Borlik
Tage wie diese von John Green, Maureen Johnson und Lauren Myracle
Zehn von Franka Potente

Insgesamt: 8
Seiten: 2547

NEU*

Bevor der Abend kommt von Joy Fielding
Blood and Chocolate von Annette Curtis Klause
Der Seelenbrecher von Sebastian Fitzek
Die Schnäppchenjägerin von Sophie Kinsella
Dornenliebe von Christine Fehér
Hello Kitty muss sterben von Angela S. Choi
Sag’s nicht weiter, Liebling von Sophie Kinsella

Insgesamt: 7

3x Buchmesse und 4x meine letzten Tickets von Tauschticket vor der Gebührenerhebung ;-) Von den neuen Büchern habe ich auch nur Hello Kitty bisher gelesen. Von meinem geborgten Leseexstapel aus der alten Filiale sind mittlerweile wieder fast alle zurückgebracht. Jetzt kommen mir ja auch leider schon die neuen Leseexemplare in die Quere. Neben Göttlich verdammt, das ich schon durch hab, warten noch Oksa Pollock und hoffentlich bald Die Auswahl darauf, von mir verschlungen zu werden. Und vielleicht noch die Poison Diaries, wenn die wieder auftauchen…
Smaragdgrün darf natürlich auch nicht vergessen werden, das morgen in mein Regal einziehen wird. Zusammen mit Band 2, wird doch mal Zeit, dass ich den kaufe. Und dann habe ich mir vorgenommen, eine Jugendbuchpause zu machen. Mal sehen, wie lange ich das schaffe XD

2 Gedanken zu „Lesestatistik für Oktober und November

  1. Ach, du schaffst das ja auch locker mit deinen 20000 Seiten. Dann ahst du das doppelte gelesen. Respekt! würde ich nicht schaffen. auf wie viel würdest du denn aufstocken? 25000? ich, falls ich noch mal mitmache, nur auf 12500 Seiten. Allerdings weiß ich wirklich nicht, ob ich mitmache oder nicht.

    Naja, ich fand die letzte folge nicht so doll. klar, das mit dean und dem tod hatte was, aber dieses ganze drumherum mit sams seele ist blöd. auch dieser cliffhanger fand ich uninteressant.
    aber findest du auch das die rollen von sam und dean mittlerweile iwie vertauscht sind? so wie dean am anfang war, ist nun sam und andersherum.. so im vergleich zu staffel 1

Kommentare sind geschlossen.